Frage von lordultron2, 28

Schafft DLAN Abhilfe bei Laggs?

Folgendes: Ich wohne mit 5 anderen Personen in einem Haus über einen Router, der Router steht nur ein Zimmer neben meinem und ich bin über WLAN drin, so wie alle anderen auch. Sobald 2-3 gleichzeitig drin sind, kann man jedoch kein Spiel mehr ruckelfrei spielen und das nervt schon dermaßen. Würde ein DLAN Adapter mit dem ich mein Computer an den Router anschließen könnte Abhilfe schaffen bei MIR, dass ich keine Laggs mehr habe, da ich über LAN drin bin?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanielJaxx94, 20

hatte in etwa das gleiche problem bei mir waren es so ca. 70-85% weniger ruckler danach

Antwort
von TomatenMarc, 8

Ich denke nicht das das unter diesen Umständen noch was bringt, ich selber hatte so meine Probleme mit DLAN... Die Verbindung ist bei mir immer wieder abgestürzt.

Antwort
von Swagger18, 19

Naja so wird du es beschreibst ist deine Bandbreite als voll ausgeschlöpft. Es wird aufjedenfall eine Verbesserung zu davor sein, das ruckeln wird sich aber wahrscheinlich nicht vermeiden lassen. Was hast du den für eine Leitung?

Kommentar von lordultron2 ,

Hab mit 50k eigentlich schon ne angemessene Leitung....

Kommentar von Swagger18 ,

Dann dürfte ein dlan adapter normal schon abhilfe schaffen, kann mir nämlich nicht vorstellen, dass deine Familie die bandbreite voll ausschöpft während du spielst.

Kommentar von lordultron2 ,

Genau das denk ich nämlich auch nicht, ich hab 2 kleinere Brüder die spielen immer online Minecraft, und währendessen kann ich z.B nicht Overwatch spielen, weil es viel zu sehr laggt, und ich mich nicht nach vorne bewegen kann...

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 20

Nein, würde es nicht. WLAN kann nur bei Leitungen über 50 MBit der Engpass sein, vorher ist es immer die Internetleitung. Da hilft nur einen schnelleren Zugang zu holen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community