Frage von IckBraucheHilfe, 63

Schafft der PC 4K?

Hey Leute! Ich würde mir gerne einen Monitor Kaufen, weiß aber nicht, ob der PC 4K schafft oder ob ich doch lieber einen Wqhd nehmen sollte. Er hat einen i7 2600k und eine Palit super Jetstream gtx 980. Der Monitor wird für Gaming und Videobearbeitung benützt. lg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sgt119, 45

Allzu viel darfst du in 4K nicht erwarten. Mittlere Details sind drin, wenn der VRAM nicht vollläuft. Ich würd nen WQHD Monitor nehmen

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

also ich spiele nur spiele wie Die Sims4, Dungeon Defenders 2, Ark, Minecraft und NeedforSpeed. Reicht das da auch nicht für Ultra Settings oder sollte ich trotzdem Wqhd nehmen? Sind nur 80€ Unterschied. der wqhd kostet 270€, der andere 350€ Mein Derzeitiger Monitor hat nicht mal ne Full HD Auflösung und mir geht's am Meisten um die 4K Videobearbeitung.

Kommentar von sgt119 ,

Naja diese Spiele sind nicht so extrem anspruchsvoll, da kannst du auch nen 4K Schirm nehmen. Mit Ultra Details bei spielbaren Frameraten wirst du selbstverständlich nicht immer rechnen können

Welchen Monitor hast du denn im Blick?

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

bei 4k den Samsung u28e90d bei wqhd den acer g247hyu

Antwort
von Vishera, 46

Der pc sollte das schaffen, zwar nicht auf ultrasettigs, aber dennoch. Und selbst wenn er es nicht schaffen würde, kannst du mit einem 4k Monitor auch in fullhd Spielen und müsstest ihn in Zukunft nicht mehr upgraden, da du schon einen 4 k Monitor hast.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

also ich spiele nur spiele wie Die Sims4, Dungeon Defenders 2, Ark, Minecraft und NeedforSpeed. Reicht das da auch nicht? Für Ultra? Mein Derzeitiger Monitor hat nicht mal ne Full HD Auflösung und mir geht's am Meisten um die 4K Videobearbeitung.

Kommentar von Vishera ,

4k Videobearbeitung passt. alle Spiele auch. bei need for Speed bin ich mir aber nicht sicher. aber wenn es nicht in 4k geht, dann kannst du es mit 4k Monitor auch in füll hd Spielen. das macht ja keinen unterscheid

Antwort
von m0rz97, 36

rein theoretisch müsste der das auf rech niedrigen Einstellungen schaffen. Der Prozessor ist dabei das Bottleneck. Mehr Sinn würde es machen, statt eines Monitors, deinen Prozessor samt Mainboard und RAM auszutauschen.

lg m0rz

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

also ich spiele nur spiele wie Die Sims4, Dungeon Defenders 2, Ark, Minecraft und NeedforSpeed. Reicht das da auch nicht? Mein Derzeitiger Monitor hat nicht mal ne Full HD Auflösung und mir geht's am Meisten um die 4K Videobearbeitung.

Kommentar von m0rz97 ,

Wenn du das 4k beim Gaming nicht brauchst, dann wird der PC das wohl packen. Dein CPU ist aber schon wirklich ziemlich alt. Natürlich kannst du trotzdem Videobearbeitung in 4k machen. Ich möchte dir nur nahelegen, in Zukunft mal über ein CPU-Upgrade nachzudenken.

Zocken kannst du ja ohnehin auch in 2k oder HD.

Antwort
von 3DJunkie, 35

Ja, die Grafikkarte sollte das schaffen. 

Antwort
von DonKing199, 41

Wenn du nicht gerade höchste details, texturen und effekte brauchst, geht das schon. Unter leichten Abstrichen laufen auch aktuelle titel in 4K spielbar flüssig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community