Frage von Lifegoals, 54

Schaffe ich es an den Oberschenkeln abzunehmen mit Laufen und Kniebeugen?

Meine frage steht ja schon oben :) Also würde ich es schaffen dass sie dünner werden wenn ich jede Woche laufen gehe und jeden tag kniebeugen mache?

Antwort
von matmatmat, 24

Nein.

Lange Antwort: Wo dein Körper Fettreserven anlegt und wo er sie abbaut ist genetisch bedingt. Du wirst sogar von Laufen und Kniebeugen (wenn Du nicht gleichzeitig abnimmst) eher dickere Beine bekommen, weil Du deine Muskeln trainierst und die zunehmen.

Antwort
von ThePoetsWife, 16

Hallo Lifegoals,

ich vermute mal, dass du ein Mädchen bist. Frauen haben einen höheren Fettanteil und weniger Muskelmasse als Männer. Darum sind die Oberschenkel und Hüften deutlich ausgeprägter.

Ich weiß nicht, ob dich die weibliche Form stört, die kommt eben während der Pubertät, die Figur wird femininer.

Eine gesunde Ernährung, eiweiß- und vitaminreich, auf Fast Food, Fertiggerichte weitgehend verzichten, auch auf zuckerhaltige Speisen und Getränke.

Viel Wasser trinken, Sport betreiben, wie Laufen, Tennis, Spinning, alles was an Treppen hergeht, benützen, dann hast du gut geformte Beine, die aber durchaus weiblich aussehen dürfen. Durch die sportliche Bewegung aktiviert der Stoffwechsel und man verbrennt mehr an Kalorien, die Fettwerte werden so reduziert.

Aber..........gesund, ausreichend und regelmäßig essen! Nicht hungern und auf ein normales Gewicht achten.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Oberschenkel & laufen, 1

Hallo! 

  • Kniebeugen machen Dicke Oberschenkel.
  • Laufen eher schlanke. 

Aber mal genau : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler  hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google. 

1 Sprinter / Kraftsportler - immer dicke Oberschenkel.

2  Marathonläufer - immer dünne Oberschenkel.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Noch ein drastisches Beispiel - diese Oberschenkel sind durch Kniebeugen entstanden.

Antwort
von reverse95, 21

Hi,

nein. Du kannst nicht durch Übungen an einer bestimmten Körperstelle abnehmen.

Durch Kniebeuge, Laufen usw. trainierst du deine Beinmuskulatur. Dadurch wird die aber nicht weniger. Im Gegenteil: Du würdest eher an Muskelmasse gewinnen, deine Beine würden also kräftiger werden.

Auch verlierst du durch solche Übungen nicht genau an dieser Körperregion Fett. Fettverbrennung ist ein komplexer Prozess - da kommt's mehr auf die Ernährung an, als auf die Art des Sports. Und wenn er eintritt, verbrennt der Körper an willkürlichen Stellen.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 14

Man kann nicht an bestimmten Körperstellen gezielt eine Verstoffwechslung von Fettgewebe herbeiführen.

Durch Krafttraining ist jedoch Muskelaufbau gezielt möglich.

Günter

Antwort
von Thomsnn25, 4

Wenn du abnehmen willst, brauchst du ein Kaloriendefizit. Durch Kniebeugen werden die Oberschenkel optisch gesehen vlt sogar dicker, dafür werden sie aber auch straffer und besser geformt.

Antwort
von supersuni96, 23

Nope, das schaffst du nur, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Abnehmen funktioniert zu 75 % über die Ernährung und nur zu 25 % über Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community