Frage von blondie1007, 45

Schaff ich es noch auf das Gymnasium?

Ich bin jetzt in der 10.Klasse auf einer Realschule in Hessen. Vor einem Tag habe ich meine zweite Abschlussprüfung(Englisch) geschrieben und ich habe sie einfach nur verhauen. Ich rechne mit einer 4 in der Prüfung. Eigentlich bin ich nicht so schlecht in Englisch. Meine Zeugnis Note in Englisch ist aktuell eine 2. Da die Prüfung ein drittel der Zeugnis Note aus macht, hätte ich insgesamt eine 3.

Wenn ich mich jetzt in Mathe(2) oder Deutsch(2) verschlechter, würde ich den selben Durchschnitt in den Hauptfächern wie letztes Jahr haben. (Angemeldet an dem Gymnasium hab ich mich mit dem letzten Halbjahres Zeugnis und die Schule hat mir eine Zusage geschickt)

Zu meiner Frage, die Abschlussprüfungsnoten werden ja in dem Zeugnis stehen, kann es dann seine das mich die Schule mich nicht nimmt wegen der 4 und wie wird die ihm Notendurchschnitt zusammen gerechnet?

Antwort
von butterflyy321, 35

Also bei mir standen die Prüfungsnoten nicht extra im Zeugnis (komme allerdings aus Baden Württemberg) und wenn du tatsächlich auf eine drei rutschst, denke ich, nehmen die dich trotzdem. :)

Antwort
von chrishamm32, 25

Na ich denke mal du hast die Zusage schon, also kann nichts mehr schief gehen. Drücke dir die Daumen. Und gib dir in Zukunft weiter Mühe! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community