Schaff ich das (Medizin)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!
Schritt für Schritt anpacken.
Ein guter Mediziner ist meist nicht der mit den besten Noten - das harte Studium mit viel Lernen musst du packen. Das meiste ist eine Sache des Willens - wie bei Spitzensportlern. Und wenn es ein Umweg über eine Pflegeberuf ist - es gibt Leute die Studieren erst mit 30 oder später Medizin. Schau mal bei der Uni Witten-Herdecke auf die Webseiten- die machen das anders ohne NC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Hauptschulabschluss, auch wenn er sehr gut ist, kann man nicht studieren. Ein Abitur ist Grundvoraussetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn du Medizin studieren willst, musst du Abitur machen. Dein Abiturzeugnis muss dann auch einen Notenschnitt von etwa 1-1,4 aufweisen.

Um auf das Gymnasium zu können, benötigst du die Mittlere Reife.

Schaffen kann man das, wenn man es wirklich will.

Ansonsten bleibt dir eine Ausbildung zum Krankenpfleger, Rettungsassistent....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, wenn man will schafft man alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung