Schäme mich total für Jungfräulichkeit?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo HelloDarling, 

Was besonders ist es nicht wirklich. Aber ich weiß auch nicht was sich als "keine Jungfrau mehr" verändern sollte. Ich finde da einfach keinen Unterschied. Ich bin 19, bald 20 und noch Jungfrau, hatte nie einen Freund usw. Allerdings mache ich mir daraus nicht viel. Es kommt wie es kommt.

Leider ist es für manche ein gesellschaftlicher Status. Dies entspricht aber keiner Tatsache, da es eben kein Statussymbol ist. Vielleicht im Kopf einiger, aber im Grunde existiert es nicht. Es gibt viele die noch mit Mitte 20 und älter Jungfrau sind. Aber das macht einen Menschen nicht aus. Der Charakter ist wichtig.

Was genau belastet Dich denn daran?

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
03.04.2016, 14:10

volle Zustimmung meinerseits.

0
Kommentar von HelloDarling
03.04.2016, 14:26

Mich störts halt weil ich total unerfahren bin und halt dann beim 1. mal wie ein trottel anstell weil ich einfach 0 Ahnung hab

0
Kommentar von LeChefkoch
03.04.2016, 14:52

du sollst ja nicht mit irgendeinem im bett sein,sondern mit demjenigen dem du vertraust. Das heisst, es is völlig egal wie alt du bist, es kommt drauf an mit wem und wie, weil was bringt es dir, wenn du mit irgendeinem ins bett gehst, und dann einen freund hast? Da bist du auch nicht wirklich mehr erfahren und ausserdem finden wir männer es auch nicht schlecht wenn meine freundin noch jungfrau währe, ist eben ein beweis dass man nicht mit jedem in die kiste springt

0

Sex ist wird als "die zweitschönste Nebensache der Welt" bezeichnet. Das erste mal ist was besonderes WEIL! Du einem anderen Menschen SEHR SEHR NAHE bist. (und das zum ERSTEN MAL wie gesagt).

Man kennt dieses Gefühl nicht wirklich, aber Tatsache ist, dass Männer tendenziell auf Frauen stehen die Jungfrauen sind (denn Männer gehen bei sexueller Untreue an die Decke, Frauen bei Emotionaler Untreue).

Mann muss quasi mit "dem Gewissen" leben, dass er nicht der erste war was allerding's ein wenig verständlich ist (allerdings unbegründet). Denn sowas ist eig. oberflächlich aber doch nur natürlich!

Du hast das Glück, weil du weiblich und auch Jungfrau bist gibt es wahrscheinlich Männer die das an dir schätzen (wenn du dich denn wirklich "aufgespart" hast).

Aber Vorsicht: Es gibt auch welche denen sowas einfach vollkommen Schnuppe ist, und nur "auf das eine" aus sind. Denn Ich bin 19 Jahre alt, Männlich und Jungfrau.

Problematisch ist, dass Frauen auf sowas nicht wirklich abfahren (es sei denn, es kommt "die richtige", dann würde es ihr höchstwahrscheinlich egal sein).

Dass es bei dir belastend ist, kann Ich im Grunde verstehen, aber du solltest auf keinen Fall diese einfach "wegwerfen". Habe des öfteren mit dem Gedanken gespielt in ein Bordell zu gehen, was Ich allerdings nicht tat. Denn wie gesagt es nicht wichtig WANN sondern WIE.

Und wenn es sein muss, dann werde Ich vielleicht als einsamer Alter Mann sterben (vorallem da Ich mit DIESEM Gedanken auch gespielt habe). Aber Ich mache mir nicht's daraus, denn mit sowas kann Ich leben.

Wichtig ist: Das es FÜR DICH kein Problem darstellt. Und wenn dich jemand wegen SOWAS runterzieht (denn es ist ja kein Verbrechen also musst du dich nicht schlecht fühlen), dann ist er / sie ein/e Idiot/in.

Hoffe es ist alles klar, bis dahin wünsche Ich dir was.

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaub letztendlich musst du dich entscheiden was du machst aber meiner erfahrung nach, und ich bin nur ein 19 jähriger junge, ich hatte mein erstes mal mit 16 und im nachhinein war es das absolut nicht wert. Es war einfach nur sex und im nachhinein nicht mal guter... heb dir das lieber für jemanden auf bei dem du dich sicher und geborgen fühlst und dich entspannen kannst. Dem du vertraust und für den du gefühle hast. Dann wird es für dich schöner.
Das soll jetzt nicht irgendwie heißen sex erst nach 3 monaten beziehung oder sowas das ist quatsch mach es dann wenn du dich bereit dazu fühlst und "den richtigen" (definieren wer das letztendlich ist musst du für dich selbst) dafür hast.
Lass dich da nicht von anderen beeinflussen das macht es nicht besser und dadurch wird dein erstes mal garantiert auch nicht gut, bzw. besser als wenn du auf dich selbst hörst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schefa
03.04.2016, 14:11

wenn du noch was wissen willst kommentiere oder darfst mich auch gerne privat anschreiben :)

1
Kommentar von HelloDarling
03.04.2016, 14:26

Mich störts halt weil ich total unerfahren bin und halt dann beim 1. mal wie ein trottel anstell weil ich einfach 0 Ahnung hab

0

Seh das locker, ich denk die meisten normalen Männer freuen sich drüber wenn du noch Jungfrau bist und nicht mit jedem vögelst!! Das ist heute einfach was besonderes!
Wahrscheinlich belastet es dich, da uns heute überall gezeigt wird, dass es ja anscheinend normal ist ständig nen neuen Typen zu haben und sofort mit diesem zu schlafen. Was aber echt krank ist.... Ich finde es schade, dass die Welt heute so tickt und würde dir raten, dir keinen Stress zu machen! Es kommt rechtzeitig, später wirst du vermutlich froh drüber sein, es möglichst herausgezögert (wenn auch ungewollt) zu haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Sprüche der Religion, die nichts mit der Realität zu tun haben und Gehirnen impotenter alter Männer entsprungen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich sagen sie das, weil sie es nicht früh genug erwarten können ins Bett zu kommen. Wenn ich schon bei einer 14 jährigen als Status lese: "together forever and never apart, maybe by distance but never by heart" Mensch! Die ist 14 und schreibt so etwas. Nur weil sie schon seid über 1 Jahr mit ihren Freund zusammen ist, mus das nicht heißen, dass sie das auch noch 2037 ist.
Außerdem ist es gut, dass du wartest, denn es ist überhaupt nicht schlimm in deinem Alter noch Jungfrau zu sein. Im Gegenteil, es ist sogar besser, da du schon älter bist. Denn ich denke nicht, dass eine Beziehung hält die mit 12 Jährigen begonnen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Das mit der Jungfräulichkeit ist so ne sache...

Viele sagen man soll sich für den richtigen kerl entscheiden...
Die anderen sagen dass man als jungfrau voll das uncool ist etc.

Das stimmt aber alles nicht so ganz...

Also jedenfalls brauchst du dich überhaupt nicht dafür schämen!
Das zeigt dass du auch stolz hast und nicht gleich mit jedem ins bett gehst
Du brauchst dir auch keine sorgen machen das du deswegen uncool bist... weil du noch keinen sex hattest und deswegen nicht mitreden kannst
Das mit dem auf den richtigen warten, ist aber trotzdem eine gute sache :)
Weil sex ist so ziemlich das intimste dass du machen kannst... und das solltest du mit jemandem machen dem du vertraust und bei dem du dich wohl fühlst ;)
Ich rate dir dass du dein erstes mal in einer beziehung hast... und ned mit nem one night stand
Weil du dir dann evtl. Irgendwann mal vorwürfe machen könntest... dass du ned auf den richtigen gewartet hast und der one night stand nur das eine wollte.. etc.

Wenn dich das so belastet...

Entweder stehst du dazu und sagst den leuten dass es für dich okay ist und du so viel stolz hast darauf zu warten bis du eine feste beziehung hast , wo der sex dann aus liebe dazu kommt :) anstatt dich nur um cool zu sein von irgend nem player entjungfern zu lassen... der dich ned zu schätzen weiß
Weil wenn du mit jedem kerl vögelst... dann wird man sofort wieder als bit** oder schl**** abgestempelt

Oder du sagst einfach dass du keine jungfrau mehr bist... dann haben die leute nix mehr worüber sie tratschen könne weil du dann eine "von ihnen" bist
---> aber meiner meinung nach belügt man dann nicht nur die gesellschaft... sondern sich selbst auch noch

Man kanns der gesellschaft nicht recht machen... sie reden immer irgendwie über einen

LASS DIE LEUTE REDEN ;)

Lieber ne stolze jungfrau... als ne Schl**** ohne ehre ;)

Liebe Grüße und viel glück

Hellokittchen ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
03.04.2016, 14:27

ja, diese einseitige Ungerechtigkeit und in gewissem Maße hirnlosigkeit etlicher Männer geht mir auch auf den Keks.
Dieses rumvögeln besteht immer aus zwei Vögeln ;-)

Dass aber ein Vogel sich damit brüstet und die andere Vogelart regelrecht beleidigt, verunglimpft usw, ist haarsträubend.
Wenn zwei das gleiche tun, sind beide gleich gut oder gleich schlecht. Mindestens moralisch!

1
Kommentar von Sweetsarah98w
03.04.2016, 15:22

Dieser letzte Satz gefällt mir nicht. Schlam*pen gibt es nicht, wenn man viel und gerne S*x hat ist das völlig in Ordnung!!!!

0

Hey ich hatte erst vor einigen Monaten mein erstes mal und bin fast 18, aber ganz ehrlich, ich habe mich nie dafür geschämt, "erst jetzt" Sex zu haben. Ich habe auch gerade meinen allerersten Freund und Kuss gehabt, für mich war das nie eine Sache die ich unbedingt gemacht haben muss, weil es andere schon mal getan haben. Lass dich nicht unter Druck setzen, warte auf den Richtigen der dich verrückt macht und nimm nicht irgendeinen. Sex ist was tolles, wenn du es mal getan hast wirst du froh sein, ABER erwarte nicht zu viel, ich selbst habe es mir ganz anders vorgestellt. Und egal ob du Sex hattest oder nicht, ob du später viel oder wenig Sex hast, du bist eine tolle Frau und solltest Spaß am Leben haben und dich nicht von Stereotypen wie Frauen die sich "Aufsparen" sind was tolles beeinflussen lassen, denn das ist völliger Schwachsinn. Du wirst diese Erfahrung machen früher oder später :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe wirklich nicht warum du das schrecklich findest, glaub mir warte lieber auf den richtigen sei nicht wie diese ganzen anderen weiber die mit jedem 2 in die kiste steigen, die jungs heut zu tage wollen nur das eine ich rede aus Erfahrung bin ein junge haha, ausserdem würde ich lieber mit einer jungfrau was ernstes anfangen als mit einer die mit 5 leuten vor mir was hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, ich hab meine Jungfräulichkeit auch mit 18 verloren. Manche haben ihr erstes Mal mit 13 und manche eben erst später. Verstehe nicht was daran falsch sein soll. Immerhin ist Sex nicht nur der reine Akt sondern viel mehr. Da ist es gar nicht verkehrt reifer und abgeklärter zu sein. Also lass dir Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freu dich doch dass du es dir aufgesparrt hast. Ich hatte mein erstes mal auch erst mit 19 und umso älter du bist, umso mehr wird es geschätzt wenn du den richtigen partner hast weil es für jeden mann erwas besonderes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich kommst du aus Bayern oder Baden-Würtemberg. Da glauben viele Familien das wirklich noch XD - ist dann aber meistens eine Sitte. Mütter haben Angst, dass sich Ihre Tochter mit dem Falschen einlässt (aber Fehler gehören im Leben dazu) und Väter wollen das Gefühl, das sie auch mitsprechen dürfen, wenn die eigene Tochter erwachsen wird. So oder so brauchst du dich nicht schämen. Wenn ich Dich kennenlernen würde und Du noch Jungfrau wärst, fänd ich das sogar positiv. Hätte für mich irgendwie eine positive Charakteristik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist nicht wirklich etwas besonderes aber bevor deswegen sollte man sie auch nicht unbedingt verlieren wollen. Wenn man es will und jemanden hat, gut aber nicht weil man meint es wäre peinlich. Dann machst du sie besonders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es Du anders siehst ,es ist halt, dass Dich noch niemand berührt hat .

Aber keine Angst mit eine lieben Verständnisvollen Freund wird das schon ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh. Heutzutage haben 13 jährige schon Sex. Das ist doch nicht schlimm. Wenn du halt noch keinen Freund oder so gefunden hast ist es nicht schlimm. Ich finde es aber Quatsch auf einen zu warten mit den Mandeln Leben verbringen will und so ne Sprüche. Du lernst aus Erfahrungen. Wer will denn keine Erfahrungen haben? Die 1. Beziehung hält eh nicht ewig das sollte jedem bewusst sein. Aber es ist nicht schlimm das du noch Jungfrau bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dein Problem absolut nicht nachvollziehen. Du bist im Alter von 18 Jahren noch nicht entjungfert worden und worin besteht denn nun dein Problem? Du bist damit weltweit bei weitem nicht die einzige und es ist so wie es ist und wenn Du damit nicht zurechtkommst, dann besorge dir doch Jemand der das Werk sozusagen vollbringen wird und wenn es dir dann besser geht, dann ist das Prima und wenn es dir vielleicht doch beschissen geht, dann ist das auch dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verstehe es jetzt nur ja nicht falsch, mein doofes Beispiel, was ich nicht verstehe!

Manche Denkweise von Menschen ist so was von dumm .....
unter anderem auch die, man käme in den Himmel, wenn man möglichst viele Menschen mit in den Tod reißt.

Wieso du dich für deine Jungfreulichkeit schämst, ist mir ein Rätsel!

Haben die irgendwo einen Wettbewerb ausgerufen, gibt es irgendwo Auszeichnungen, Medallien für möglichst früh abgelegte Jungfräulichkeiten?

Und wo und wie könnten dann Männer oder Jungens teilnehmen?

Wieso zählt bei dir mehr diese Jungfräulichkeit und viel viel weniger diese ganzen Dinge die mit Selbst anfangen? Selbstvertrauen, Selbstverantwortung, Selbstwertgefühl usw? Erkläre mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum "schämst" du dich? Nur weil die anderen es schon gemacht haben wollen? Warst du dabei? Nein! Sagen kann man viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelloDarling
03.04.2016, 14:30

Mich störts halt weil ich total unerfahren bin und halt dann beim 1. mal wie ein trottel anstell weil ich einfach 0 Ahnung hab

0

Kann es sein das du dich wie ein Außenseiter fühlst weil du noch Jungfrau bist, und dich deshalb schämt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?