Frage von gramei, 65

Schäme mich ihn bei mir einzuladen?

Hallo Ihr lieben, heute kommt nach 3 Monaten mein noch nicht Freund mal zu mir. Mir ist das sooooo peinlich. Nicht wegen meinen Eltern, sondern wegen der Inneneinrichtung. Es sieht total hässlich aus.. vor 1/1 halb Jahren sind wir da komplett eingezogen ohne das was fertig ist, sprich Decke, Boden usw. Bis heute ist kaum was gemacht ... und normalerweise kriegt man es in so einer Zeit hin..
Die Möbel sind auch nicht die schönsten.. und mein Dad ist alki.. habe total angst...das der sich denkt omg...assi Aber ich bin ga nicht so.. wenn es nach Mir ginge würde es anders aussehen.. er wohnt zwAr auch nur in einer Wohnung aber dort ist es mega sauber.. bei uns halt nicht.. also keine dreckigen Reste aber halt nicht so rein.. Ihr sagt jetzt sicher " wenn er dich liebt ist es ihm egal" jaa stimmt aber trotzdem.. habe ihm gesagt das es noch nach Renovierung aussieht er meinte egal aber trotzdem schäme ich mich.. als ob es ihm egal ist . :(

Antwort
von Lumpazi77, 20

Schämst Du Dich auch für Dich selbst ?

Warum hast Du in den 1 1/2 Jahren nicht mit angepackt und Ordnung geschaffen ?

Antwort
von Margita1881, 32

Wenn Du Dich so schämst, warum hast ihn dann überhaupt nach Hause eingeladen?

Kommentar von gramei ,

Er meinte ' nie kann ich zu dir bla bla bla"

Ja dann hab ich es getan.. jetzt bereue ich es 

Kommentar von Margita1881 ,

Dann erfinde eine glaubhafte Ausrede, dass es nicht klappt und Du es später nachholst; wann später ist....steht in den Sternen:)

Wie alt seid Ihr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten