Schäfer macht einfach seinen Zaun über meinen Weg?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du nicht mehr auf dein Grundstück kommst rede erst mal mit dem Schäfer. Er kann nicht einfach auf fremden Boden einen Zaun ziehen und dir die Zugfahrt verwehren. Ansonsten auf dem Bauamt bestätigen lasse, dass es dein Grund und Boden ist,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du der Besitzer des Grundes des Weges bist, dürftest du den einfach entfernen. Aber ich würd versuchen mit dem Schäfer zu reden, ob er sich an einem Schwinggatter beteiligen möchte. Damit hättet ihr beide eine gute Lösung. Das Gatter schwingt entweder auf die Position "KFZ" womit Du ungehindert den Weg passieren kannst und die Schafe dir nicht vor die Karre rennen können. Oder wenn Du nach Hause kommst und nicht mehr weg musst, kommt das Gatter auf Position "Schaf". Nun können die Schafe auf beiden Wiesen futtern, ohne das sie abhauen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein Wanderschäfer ist, ist der morgen ja schon wieder weg.

Natürlich kannst du den Zaun eben wegmachen und anschließend wieder  schließen. Wenn gerade gar keine Schafe zu sehen sind, werden wohl auch keine ausbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er das nicht. Er muss den Zaun wieder entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Solange du keine Tiere laufen lässt kannst du das gerne machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schäfer muss eigentlich den Landwirt vorher fragen, ob er seine Wiese benutzen darf. Das ist aber oft nicht realisierbar. Du solltest dem Schäfer und seiner Arbeit eine gewisse Achtung entgegenbringen und ihm nicht noch mit deiner Sturheit das Leben schwer machen.Reden hilft da meistens weiter. Und ein Herz für hungrige Schafe auch. Das scheint dir irgendwie wohl zu fehlen. Und ich glaube kaum, dass der Zaun eine echte Behinderung für dich ist. Dann musst du eben mal ein paar Tage nicht mit dem Auto in deinen  Wald fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht. da muß er dich erstmal um Erlaubnis fragen. sage ihn umwiderruflich, das er den zaun wegmachen soll, am besten mit eine frist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein Grundstück ist darf er das natürlich nicht. Einfach wegmachen würde ich nicht, vllt sind doch irgendwo Schafe die entlaufen könnten. Aber unbedingt ansprechen/anrufen und um Beseitigung bitten. Wahrscheinlich ging er einfach davon aus, dass es niemanden interessiert oder stört und wenn er das nun weiss, wird er es unterlassen. Meist machen Schäfer sowas auch nur für kurze Zeit, damit ein bestimmtes Areal abgegrast werden kann und dann ist wieder alles weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es dein Grundstück ist muss er den zaun wieder entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schönen abend noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?