Frage von HansHans1, 61

Schädlingsbekämpfung im Gewächshaus?

Hallo,
Kann mir jemand sagen was positiv an der biologischen Bekämpfung ist im Vergleich zu der chemischen

Grüß Hans

Antwort
von PeterJohann, 22

Kommt drauf an was Du mit biologischer Bekämpfung meinst. Normalerweise verstehe ich darunter entweder den Einsatz von Viren oder Bakterien, eventuell auch durch Genveränderung adaptierte Arten um Schädlinge zu dezimieren. Ansonsten noch das Ausbringen von Fressfeinden bestimmter Schädlinge (z.B. Marienkäfer, Schlupfwespen).

Eventuell noch das gemeinsame Anpflanzen verschiedener Gewächse die jeweils andere Fraßschädlinge vertreiben.

Der einzige Vorteil ist, dass man keine chemischen Rückstände von Pestiziden/Herbiziden im Endprodukt hat und nicht so viele andere, durchaus nützliche Viecher tötet. 

Der Nachteil liegt in der geringen Wirkweite der meisten Mittel und damit auch der höheren Ernteeinbußen (nicht zu vergessen, dass massenhaft eingebrachte Fraßfeinde der zu bekämpfenden Schädlinge auch ein Ökosystem empfindlich stören können)..

Außerdem gibt es viel Schädlinge gegen die es kaum biologische Mittel mit gutem Wirkungsgrad gibt (besonders problematisch bei der Pilzbekämpfung).

In Gewächshäusern könnte man theoretisch durch eine stärkere Kompartmentalisierung den Schädlingsbefall auf kleinere Flächen begrenzen und dann mit den weniger wirksamen biologischen Mitteln besser bekämpfen, aber das hat auch wieder ökonomische Konsequenzen (googel mal "Aga-Kröte" oder " Myxomatosevirus").

Insgesamt sehe ich bei der chemischen Schädlingsbekämpfung bei weitem mehr Vorteile (langfristig könnte das nur durch gentechnische Maßnahmen abgelöst werden).


Kommentar von HansHans1 ,

Mit biologischer Bekämpfung meine ich Fressfeinde, also Räuber, die die Beute fressen.  

Antwort
von Bitterkraut, 36

Der Vorteil ist: keine Chemie, bzw. kein Gift im Gewächshaus. Liegt doch auf der Hand.

Kommentar von HansHans1 ,

Außer diesen Vorteil. Fallen dir noch andere ein

Antwort
von voayager, 15

Du hattest doch erst vor Kurzem diese Frage leicht abgewandelt gestellt. Offensichtlich mißtraust du all den Antwortenden - schlimm so was!

Kommentar von HansHans1 ,

Nur du hast geantwortet. Nur feien Antwort hat mir nicht weitergeholfen.

Kommentar von voayager ,

Hans du bist mit allen Antworten nie zufrieden, das ist mir schon seit einiger Zeit aufgefallen. Du verteilst nämlich nie Danke und Pfeil nach Oben, egal wie fundiert und umfangreich man dir antwortet. Denke nicht, dass ich so was nicht bemerke! Dann hakst du oft nach, bohrst rum, obwohl du doch mit allerlei Antworten gut bedient bist. Mit einem Wort, dir kann man es nicht recht machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community