Frage von michi57319, 63

Schädlinge an Kräuterpflanzen, kennt die jemand?

Heute Abend sind mir kleine Tierchen an meinem Thymian aufgefallen. Der direkt daneben gepflanzte Rosmarin ist auch befallen, aber da haben die Blätter noch keine Schäden.

Der Thymian hat gräulich belegte Blättchen und die Tiere sind winzig, weißlich-grünlich und können fliegen, bzw. springen wie Flöhe.

Ich habe leider keine Lupe im Haus, sonst hätte ich das mal näher in Augenschein genommen.

Könnten das Thripse, oder Fransenflügler sein?

Wie werde ich die wieder los? Stehen meine Kräuter eventuell zu nass?

Bin für jede Hilfe dankbar, ich wollte ja so gerne noch ernten.

Antwort
von LilaPferd1, 25

Schau mal auf diese Webseite > Schädlinge an Pflanzen  http://www.heimbiotop.de/schaedlinge.html

Schädlinge im Garten > http://gaertnerblog.de/blog/schadbilder-krankheiten-schaedlinge/

Kommentar von michi57319 ,

Ich schätze, ich werde doch mal eine Makroaufnahme der Tierchen versuchen müssen. Ich habe in deinen Links noch nicht das passende gefunden. Von der Größe her ein Drittel der Breite einer Blattlaus und um die Hälfte kürzer.

Antwort
von Kreidler51, 36

Dass sind bestimmt Blattläuse.

Kommentar von michi57319 ,

Nein, sind es nicht. Die sind so groß, die kann man zweifelsfrei ohne Lupe bestimmen.

Kommentar von Kreidler51 ,

Blattläuse kann ich auch ohne Lupe sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community