Frage von LebenOrTot, 400

Ist Trockenhefe schädlich für Katzen?

Hallo ihr Lieben. Ich habe von Arzt Trockenhefe-Kapseln namens Perenterol bekommen. Vorhin habe ich gesehen, wie sie auf dem Boden lagen und eine Kapsel zersprungen ist. Womöglich hat sie meine Katze gefressen.ist das schädlich?

IG gio :)❤

Antwort
von Bitterkraut, 350

Nein. Katzen lieben Hefe. Es gibt auch Hefedrops für Katzen zu kaufen, meine sind verrückt danach. Die Menge muß man allerdings begenzen.

Und sieh zu, daß die Katze nicht an dein Pillen drankommt. Die haben ja auf dem Boden nix zu suchen.

Kommentar von LebenOrTot ,

Ich War duschen und die haben sie warscheinlich runter geworfen ... Aber danke❤

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, sperr deine Pillen in Zukunft weg. Die Katzen haben sie wahrscheinlich runtergeworfen, weil sie das lecker finden. sollte nicht wieder passieren.

Antwort
von bruroe, 302

Mein Kater bekommt perenterol täglich, vom Arzt verordnet, zur Unterstützung seines Magen-Darm-Trakts, da er eine nicht einstellbare Futtermittel Unverträglichkeit hat. Er frisst sie in Kapsel-Form freiwillig.

Was will ich damit sagen: nicht schädlich...

Antwort
von lucahil, 274

Das ist meines Wissens nicht schädlich

Antwort
von 1Paradise1, 245

Nein. Auch Edelhefe und Bierhefeflocken  kannst Du übers Futter streuen. Ist viel Vitamin B enthalten und Katzen lieben es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community