Frage von Mly123, 88

Schädigt Rücken von Pony?

Also bei uns auf dem hof ist ein neuer einsteller mit einrm 155cm großen pony(pferd) es ist relativ gut bemuskelt und kräftig aber der besitzer hat locker 100 oder mehr kg auf der waage...er reitet sie(das pferd)fast jeden tag auch höhere Sprünge...Ist das auf Dauer schädlich für das pony? Thx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Viowow, 42

weist du das, oder vermutest du das mit dem gewicht? neue einsteller werden ja gerne mal "beäugt";) wenn diese 100kg perfekt reiten können, schaden sie dem pferd weniger, als 65 kg , die nur so mittelmässig reiten...drauf ansprechen würde ich die entsprechenden besitzer nur, wenn das pferd den eindruck macht, das es das nicht packt.

Kommentar von Viowow ,

und was verstehst du unter "höhere sprünge"?

Antwort
von PeDee, 55
Ja auf jeden Fall!!!Das ist Garnicht gut!!

Pferde halten eine Menge aus.. aber auf Dauer eine solche Last zu tragen und dann noch solche Leistungen bringen zu müssen ist gar nicht gut!!! Sollte man ihm vielleicht einfach mal sagen, machen fällt das einfach nicht auf! 

Kommentar von Mly123 ,

Wie denn?Ich kann ja nicht zu dem besitzer hingehen und sagen "sorry du bist zu fett für das pony"oder?Er bezahlt uns ja auch boxmite und wir können ihn ja nicht rausscmeissen...

Kommentar von PeDee ,

ja man kanns ja etwas netter verpacken^^ in fragen ob er nicht zu groß für sein pony ist.... oder ein ähnlichen fall suchen der nichts mit ihm zu tun hat und mit ihm drüber reden.. vielleicht fällt dann der groschen ;)

Antwort
von DCKLFMBL, 40
Ja auf jeden Fall!!!Das ist Garnicht gut!!

100 Kg jeden Tag auf einem 155 Pony geht auf Dauer Gar nicht! und dann auch noch Springen mit 100 Kg auf dem Rücken!!!

am besten mal darauf Ansprechen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten