Frage von bundeskanzel 26.10.2008

schädigt eine kurze Fahrt mit angezogener Handbremse irgendwas am Auto/Reifen nachhaltig?

  • Antwort von Mystika1245 26.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kommt drauf an wie kurz, ansonsten leidet lediglich die Bremse ein wenig..

  • Antwort von abibremer 11.12.2008

    wenn`s noch nicht sichtbar gequalmt hat, dürften scheiben bzw. die trommeln vielleicht ein paar riefen bekommen haben. wenn der "übliche" fahrer sich nicht wie nicki lauda verhält. werden die beläge bei irgendeiner inspektion oder vorm nächsten HU-termin erneuert und dabei auch gleich evtl. erforderliche maßnahmen bezüglich der metallteile unternommen

  • Antwort von xxmajorxx 26.10.2008

    ist meiner ex auch ständig passiert bis jetzt ist alles noch in ordnung typisch frau halt ;-)

  • Antwort von suesszahn 26.10.2008

    wird nur die bremse heiß...kommt drauf an wie lang die strecke war (was du unter kurz verstehst)...bin schonmal 800meter damit gefahren und es ist nichts passiert glüht nur ein wenig...würde aber trotzdem in eine werkstatt fahren und sie eben kontrollieren lassen...dem reifen macht das nichts !!!

  • Antwort von linuxopa 26.10.2008

    Die Bremsbeläge, eventuell hat sich die Bremstrommel verzogen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!