Frage von bananenauflauf2, 70

Schädel MRT Kosmetika, Kontrastmittel?

Hallo ihr lieben!
Ich habe in 3 Stunden einen Termin zum Schädel MRT (da ich seit einigen Wochen nachts auf einem Auge fast nichts mehr sehe) Ich bin schon ganz nervös & hab auch viel gelesen. Meine Frage wäre ob es zwingend notwendig ist das ich mich vorher abschminke?
Und ob das Kontrastmittel IMMER gespritzt wird, weil ich hasse spritzen...
Und wie lange ich da liegen muss. Die einen sagen 15-20 Minuten, hab auch schon was von 40 min gehört :o
Danke für eure Antworten!
LG

Antwort
von bonlio18, 28

Also wie ich in die röhre musste war ich genauso nervös wie du ^^ 

Ich musste es machen wegen meinem Ohr da ich dort kaum noch was höre und die Ärzte nicht finden. Ich sollte alles ablegen wo Metall dran war da sonst die Bilder oder das Gerät beschädigt werden kann. 

Kontrast mittel ist wichtig das bekommst du auf jeden Fall gespritzt da es die Knochen glasig scheinen lässt und somit die Bilder und alles andere besser zu erkennen sind. 

Vom abschminken weiß ich nichts ich sollte dies nicht machen. 

Die meinten zu mir es kann 20 bis 30 min dauern. 

Man bekommt Kopfhörer auf und du hörst die ganze zeit als würde jemand versuchen Musik zu machen nur leider total schief geht 😂 es kommt rauschen klopfen und gepiepse. 

Es ist auch eng dort drinnen wenn du angst davor hast lass dir Beruhigungsmittel geben das machen sie nämlich auch ich wollte es nicht weil ich dachte wird schon nicht so schlimm und ich habe eh keine platzangst nur mir würde richtig kalt habe Schweiß Ausbrüche bekommen und mir schwindelig und ich War am zittern. Also dachte ich das ich gezittert habe doch die Ärzte haben mir das alles nicht angemerkt. 

Du bekommst auch einen Knopf in die hand fals mit dir etwas nicht stimmt aber dann sind die Bilder im arsch und du darfst das ganze von vorne machen deswegen wollte ich nicht diesen Knopf drücken und habe die Augen geschlossen und gewartet bis es einfach zuende ist .. 

Für jeden ist es anders andere gehen da gerne hin andere drehen völlig durch und dann gibt es mich die es einfach nur hinter sich haben will :D aber wie du siehst ich lebe noch 😂 

Mach dir keinen Kopf die zeit geht schneller rum als du es selber denkst 😙

Kommentar von bananenauflauf2 ,

Dankeschön!!!

Antwort
von Spezialwidde, 45

Abschminken wäre schon besser weil du denen sonst die ganze Ausrüstung versaust, du bekommst eine recht dicht sitzende Schädelsple. Und Kontrastmittel bekommt man immer intravenös, meist über eine Braunüle und Infusion die im geeigneten Moment ausgelöst wird.

Antwort
von SiViHa72, 41

Ich geh in eine Klinik, die sehr neue Geräte hat. 20min für Schädel-MRT ist da üblich.

Das kann aber je nach Klinik anders sein.

Abschminken musste ich mich noch nie.

Keine Haargummis mit Metall, keine Ohrringe, keine Kette. BH mit Metallbügeln ist beim einen ja, beim anderen nein.

Es gibt immer eine Umkleide mit Spind, so dass Du ablegen kannst.

Bei Schädel hab ich bisher immer Kontrastmittel gekriegt (muss 1-2x/ Jahr hin seit 2008)

Manchmal darf man sich sogar Musikstil wünschen (man kriegt Ohrenschützer auf).

Geht fix vorbei.

Alles Gute!

Kommentar von bananenauflauf2 ,

Vielen lieben Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community