Frage von Niluefer1234, 41

Schadstoffe im essen?

Mir ist beim kochen ein plastik deckel in den topf gefallen habe ihn sofort wieder rausgeholt er sah auch nicht angeschmolzen aus.. deswegen habe ich das essen dann noch gegessen ich mache mir nun sorgen ob dadurch schadstoffe in das essen gelangen sind??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ingwer16, 27

Ich denk die Schadstoffe die durch den Deckel in dein Essen gelangt sind - wenn überhaupt - sind verschwindend gering .
Guck dich im Alltag um , tragen von Pestizid geschwängerten Klamotten ,    Zusatzstoffe in Nahrung , .... Die Liste währ schier endlos .
Mach dir keine Gedanken über diesen Deckel

Antwort
von putzfee1, 20

Nicht jedes Plastik schmilzt sofort im heißen Essen und nicht jedes Plastik enthält Schadstoffe. Solange es nicht geschmolzen war, sind auch keine Schadstoffe aus dem Plastik ins Essen geraten (sofern überhaupt Schadstoffe drin waren).

Antwort
von Schwoaze, 28

Glaubst Du nicht, dass Du das geschmeckt hättest? Ist Dir schlecht? Riecht das Essen seltsam?  Was soll denn in so kurzer Zeit schon groß passieren?

Antwort
von NonDezimal, 41

Selbst wenn, ich behaupte Plastik ist weder ein Nervengift noch anders Hochgradig verseucht das ,,gefährliche" sind die Weichmacher und die bringen einem nach so einem Malheur definitiv nicht um. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community