Frage von HoneyBeauty, 245

Schadet Selbstbefriedigung dem Muskelaufbau?

Hallo, ich befriedige mich eigentlich jeden zweiten Tag 1x und möchte wissen, ob es gut oder nicht gut ist.

Kann man auch dadurch schlecht, (auswendig) lernen, also für die Schule z.B?

Danke im Voraus!

Antwort
von heide2012, 160

Diese Beschäftigung schadet weder dem Muskelaufbau noch behindert sie das Lernen.

Kommentar von PoisonArrow ,

im Gegenteil - der rechte Arm könnte sogar kräftiger werden....

Antwort
von Sachsenbruch, 166

Die diesbezügliche Studie von Masturby und Onans konnte zumindest einen gegenläufigen Zusammenhang zwischen Wortschatz und Armmuskeln belegen. Deren praxisferne Erhebungsmethoden jedoch wurden von Fachkreisen in Zweifel gezogen.

Kommentar von Sachsenbruch ,

Masturbys und Onans Tests während des Vorgangs belegten zunächst einmal eine eindeutige Wortschatzschmälerung, ja: eine generelle Verringerung der Fähigkeiten zum verbalen Ausdruck überhaupt.
Postmasturbative Befragungen ergaben zudem mit einer feststellbaren körperlichen Ermattung einen andauernd abnehmenden kommunikativen Hang der Probanden.
Resümmierend können Masturby und Onan daher von Lernunterbrechungen sprechen, die fallweise die kommunikative Entwicklung des Individuums zurückwerfen und einen in postmasturbativen Phasen nur schwer einholbaren Rückstand gegenüber abstinenten Vergleichsgruppen bewirken, die allerdings fast durchweg dünnere Ärmchen aufweisen.
Das jedoch hauptsächlich im Selbstversuch der beiden Wissenschaftler erhobene Datenmaterial, vor allem aber ihr engagierter Schlachtruf "Wichs dich doof" wurde von Fachleuten für penetrant unwissenschaftlich befunden.

Antwort
von Puted1997, 91

dan wer ich aber ser dum... bin ich aber nichd

ne, im ernst. ist bullshit hoch 3 ;)

Antwort
von Kometenstaub, 153

Zähle "währenddessen" rückwärts von 10.000 bis Null. Das übt das Gehirn.

Du kannst natürlich alternativ Vokabeln an die Decke kleben......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community