Frage von Toternensch, 41

Schadet redbull der Gesundheit?

Ich habe mich grad mir jemanden unterhalten und sie meint redbull ist schlimmer als die anderen Energy Drinks und schlimmer als Kaffee ...

Wieso ist das so oder stimmt das auch ?
Ab wann ist redbull ?
Bin 14 und Kauf es manchmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xmoepx, 12

Das ist ja mit den meisten Sachen dasselbe: es kommt einfach auf die Dosis an.

Im Vergleich zu Kaffee ist es natürlich schädlicher, denn im Gegensatz zu Kaffee enthält RedBull Unmengen von Zucker. Eine Dose reicht wahrscheinlich locker, um deinen gesamten Tagesbedarf an Zucker zu decken. Als tägliches Getränk zu jeder Mahlzeit ist es also sicher aus gesundheitlicher Sicht kaum geeignet.

Gelegentlich mal ein RedBull ist aber vermutlich genau so unbenklich wie ab und zu mal ne ganze Tafel Schokolade essen.

Antwort
von Rubin92, 13

RedBull ist weder Gesund das man es total oft trinken soll, noch so gefährlich das man es nicht trinken sollte.

Wenn man das in Grenzen hält ist es ok, aber ein übermäßiges Verzehr kann gefährlich werden.

Antwort
von CherryMii, 13

Red Bull ist tatsächlich schädigend wenn man es öfter zu sich nimmt. Schau dir Dokus an. Da wird die Auswirkung sehr gut deutlich. Ich trinke es auch nicht mehr. Bzw allgemein keine energy drinks mehr

Es wird darüber diskutiert, ob das getränk an über 16 jährige verkauft werden soll


Antwort
von WurmiSaft, 18

Da ist eig. überall das selbe drinnen. Wasser, Kohlensäure, jede Menge Zucker und aufputschende Mickey Maus Brause :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community