Frage von jessi09, 75

Schadet Milch der Stimme?

Antwort
von beangato, 37

Im allgemeinen nicht. Nur bei Erkältung kann es passieren, dass sich viel Schleim bildet.

Antwort
von FeeGoToCof, 64

"Schaden" im Sinne von "nachhaltig zum Negativen verändern" sicherlich nicht.

Aber Milchkonsum "schleimt" und Du könntest dadurch einen "Frosch im Hals haben" - geht allerdings auch wieder weg ;)

Antwort
von piccoloking, 47

Diese Frage ist nicht dein Ernst, aber kalte Getränke können dich heiser machen👹

Antwort
von TheAllisons, 50

nein, auf keinen Fall

Antwort
von AppleTea, 14

Nicht das ich wüsste. Aber das ist auch das einzig gute an ihr. :)

Antwort
von scheggomat, 18

Nein, schadet nicht. 

Sie wird sogar von einigen Sängern vor Auftritten getrunken. Meist von denen, die wissen, dass dieses "Milch verschleimt"-Märchen nicht wahr ist.

Bei Interesse im folgenden Link unter 4.11 "Mythen" nachlesen. 

https://openagrar.bmel-forschung.de/receive/openagrar_mods_00016213

Antwort
von EinMartin, 44

Wieso sollte Milch der Stimmte schaden? Wo hast du denn sowas gelesen / gehört?

Kommentar von kosldl ,

Ich selber hab schon mal eine kleine Veränderung an meiner Stimme gemerkt als ich nur Milch getrunken hatte ...

Kommentar von EinMartin ,

Deswegen trinkt man auch nicht nur Milch. xD
Wenn man vielleicht krank ist, dann bildet sich Schleim, dann verändert sich leicht die Stimme, das geht aber weg.

Antwort
von wexd56, 36

Nein schadet nicht

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Nein!

Antwort
von Rumo1980, 31

Babys trinken nur Milch und schreien wie die Weltmeister. Also: Kein Grund das anzunehmen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community