Frage von helfeelfe, 114

Schadet meinem Kater laute Musik?

Also der scheint kein Problem damit zu haben aber kanns trotzdem sein dass der einfach zu faul ist wegzulaufen und jetzt geht das Gehör kaputt? Oder sind Katzen eher unempfindlich bei sowas?

Antwort
von 1Paradise1, 44

Katzten hören 10mal besser als Wir. natürlich machst du ihn enormen Stress mit lauter Musik! Du bringst ihn damit inh Panik. Schlimmstenfalls pisst er Dir die Bude voll vor lauter Angst und Unwohlsein. Also lass   das bitte!

Antwort
von VollRauschh, 76

Naja Katzen haben ein sehr empfindliches Gehör.. aber wenn er nicht wegläuft gefällt ihm die Musik vielleicht :D

Antwort
von lili715, 87

Naya icn weiß nur das hunde 10 mal lauter alles hören :D bei katzen bin ich mir nicht sicher

Kommentar von lili715 ,

wenn es deine katze stören würde es schon längst abhauen so war es immer bei meiner katze!(;

Kommentar von jirri ,

Aber nur wenn Sie eine ruhige Alternative hat.

Natürlich schadet Katzen laute Musik. Wenn Sie gerne bei einem sind nehmen Sie manches übel hin.

Kommentar von helfeelfe ,

ok danke macht Sinn:D

Kommentar von lili715 ,

ja haha

Antwort
von paranomaly, 42

Anscheindend hast du von Katzen keine Ahnung.

Katzen und Hunde riechen und hören viel besser als der Mensch.

Wie kann man sowas nicht wissen?

Kommentar von helfeelfe ,

klar aber schadet das dann auch? ich mein der könnte ja auch weglaufen. oder schadet das nicht solange das den scheinbar auch nich stört?

Kommentar von 1Paradise1 ,

Wenn sie taub ist schadet es nicht,ansonsten ist es sehr schmerzempfindlich für die Katzenohren,weil sie viel sensibler hören können als wir oder Hunde!

Antwort
von BrunoLover, 63

Unsere kann da sogar noch schlafen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten