Frage von Niclas100299, 136

Schadet Handy laden über Nacht dem Akku?

Antwort
von tobytobsen, 94

stimmt schon, dauerhaftes Laden ist ein wenig schädlich,wenn das Handy immer bei zb 40% wieder aufgeladen wird.Aber es ist am Besten, das Handy immer mal wieder bis auf 2% oder sogar ganz leer werden zu lassen. Dann wieder voll aufladen und der Akku ist wieder fresh!

Kommentar von Tahir1986 ,

Falsch... Akku sollten im prinzip nie komplett voll oder komplett leer sein... Aber das is reine theorie und in der praxis nicht machbar...

Kommentar von tobytobsen ,

okay, immer versuchen über 25% aufzuladen, über 75% nicht direkt vollladen. Dauerhaft voll und leer machen schadet.

Antwort
von Mikromenzer, 73

Nein, das schadet keinem Akku.
Die Akkus von Apple sind intelligent und haben Schutzvorrichtungen gegen das 'Überladen'

Kommentar von Niclas100299 ,

Apple beste :D

Kommentar von Mikromenzer ,

Ja, jeder beschwert sich immer über nicht nicht wechselbaren Akkus, dabei braucht man die bei Apple garnicht, weil die Akkus eben so gut sind.
3-4 Jahre halten die locker.

Kommentar von MCRastaman ,

Mein iPhone 5 hatte nach 3 Jahren über 1000 Lesezirkeln hinter sich und trotzdem noch eine Gesamtkapazität von ~89%

Kommentar von timisimi20000 ,

Und nach 3-4 Jahren? Was machst du dann? Dann kannst du das Handy in die Tonne kippen. Eindeutig Samsung: Akku hält bei mir schon seit minimum 5 Jahren und selbst wenn er kaputt geht kann ich ihn immernoch austauschen.

Kommentar von Mikromenzer ,

Oh nein, dann zahle ich halt nach 5 Jahren 100€ bei Apple für einen neuen Akku.
Da habe ich originalere j d die Tauschen mit ihn gleich aus.

Dein Kommentar ist so dermaßen schwachsinnig..

Antwort
von Tahir1986, 46

Da akkus sich eh abnutzen weil es gar nicht wirklich möglich ist sie so zu laden und entladen wie es optinal is ist es egal... Früher oder später nimmt die leistung ab, mein is jede nacjht dran

Antwort
von MCRastaman, 48

Moderne Handys habe fast alle einen Loading Controler der die Stromzufuhr bei voller Ladung direkt in das Gerät umleitet. Wenn man es ganz genau nimmt schont das sogar den Akku.

Antwort
von UKfella, 58

Ich lade mein Handy jede Nacht auf, und das seit über 5 Jahren. Keine Probleme.

Antwort
von S20000, 51

Ja auf jeden Fall, ausserdem besteht ein wenig Brandgefahr. Die jenigen, die meinen, dass es überhaupt nicht schadet, sollten sich besser informieren!

Kommentar von horschd2991 ,

ausserdem besteht ein wenig Brandgefahr.

Irgendeine fachliche Begründung für eine derartige Behauptung?

Antwort
von timisimi20000, 54

0 Probleme seit 5 Jahren bei einem Samsung Galaxy S3 Neo.

Kommentar von alex99001 ,

Das s3 neo gibt es erst seit 2014

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community