Frage von JohnGrammaticus, 35

Schadet es der Schlagbolzenfeder eines Gewehrs (z.B. K98), wenn sie über mehrere Wochen oder gar Monate gespannt ist?

Mir kam die Frage, weil die Soldaten in ersten und zweiten Weltkrieg die Mauser-Gewehre meist gespannt und umgelegter Sicherung führten. Hielten das die Federn über lange Zeit aus?

Antwort
von Papassohnnemann, 10

Ja das stecken die Federn ganz locker weg. Denke mal an Fahrzeug Federn. Eisenbahn Lock, Auto,

Antwort
von Militaerarchiv, 19

Ich glaube das ist ein Missverständnis, aufgrund deiner letzten Frage. Beim "Marsch durch Feindesland" oder wenn Überfälle vermutet wurden waren die Gewehre gespannt. Im normalen Frontalltag, im Graben oder der Etappe waren die Gewehre entspannt.

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Okay danke.

Antwort
von Stadtreinigung, 28

Nein,denn es findet eine Matrialübermüdung statt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten