Frage von FitnessFreak20, 56

Schadet ein Hohlkreuz dem Wachstum?

Ich habe gestern gemerkt das ich ein Hohlkreuz habe schadet das meinem wachstum?
Bin 15 1.70 80 kg ( bin tarniert wiege deshalb so viel 6x die Woche fitness ) Ich will unbedingt 1.85 werden denkst ihr Ich werde diese Größe erreichen?
Meine Mutter ist 1.71 groß mein Vater 1.80

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe & Wachstum, 34

Hallo!

Ich habe gestern gemerkt das ich ein Hohlkreuz habe schadet das meinem wachstum?

Nein, aber falsches Training in dem Alter. Jugendliche sollten sich besser auf einfache Grundübungen mit leichten Gewichten beschränken. Trainingseinheiten, die zum muskulären Versagen führen wie z. B. Beim klassischen „Pumpen“ , sind tabu. Durch Maximaltraining würden potentiell nicht nur Bänder, Sehnen, Knorpel und Gelenke und Knochen beschädigt, sondern auch das zentrale Nervensystem.Und : Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training wie mit Hanteln / an Geräten besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. .Aus diesen Gründen trainieren junge Kraftsportler auch besser nicht nach Trainingssystemen, die auf muskulärem Versagen aufgebaut sind, wie auch etwa das ,High-Intensity-Training". Jugendliche sollten sich einfachen Grundübungen zuwenden, um ein solides Muskeigrundgerüst aufzubauen und Gewebe nicht durch Entzündungen und Muskelrisse zu beschädigen was auch nachhaltig Probleme bereiten kann. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von FitnessFreak20 ,

ok ich traniere halt 6x also push.pull.beine und das 2 mal mache halt nur noch keine Kreuzheben oder kniebeugen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community