Frage von Lilypad2002, 30

Schadet "Dauer Time Shift" der Festplatte?

Hi, unser Samsung TV hat die Einstellung das er immer aufnimmt. Also wenn ich ihn einschalte beginnt die Aufnahme und ich kann dann bis zu 1,5h zurückspülen (vorausgesetzt natürlich die Aufnahme läuft min. schon so lange) D.h. ja das die Festplatte es speichert und dann immer wieder überschreibt.

Ist das schädlich für die Festplatte? Also kann sie davon kaputt gehen?

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe ;)

Antwort
von Mercurius15, 21

Das bedeutet natürlich dauerbelastung für die fetsplatte. D.h sie verschleist schneller, aber nicht direkt kaputt gehen. die lebensdauer ist natürlich dadurch geringer aber trotzdem dürfte es reichen.

Kommentar von Lilypad2002 ,

Also meinst du man könnte ihr das 'antun'?

Kommentar von Mercurius15 ,

ja. musst dir halt im klaren sein das die festplatte dann z.b. nur 4 statt 5 jahre hält aber sollte klar gehen eigl^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community