Schadet das Medikament Seroquel meinen Organen, wenn ich es lange Zeit nehme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guck mal den Beipackzettel an:   http://www.patienteninfo-service.de/a-z-liste/s/seroquelR-25-mg-100-mg-200-mg-300-mg-filmtabletten/   !

Hier haben Leute das Medi bewertet/Erfahrungen geschrieben: http://www.sanego.de/Medikamente/Seroquel/     !

Und hier ist ein Forum wo sie u.a. die Medis mit einnehmen: http://forum.schatten-und-licht.com/viewtopic.php?f=8&t=11990    

Hier ist noch ein passendes Forum:     http://www.seelenschmerz-forum.de/therapeutische-ma%C3%9Fnahmen/medikament%C3%B6se-behandlung/277-seroquel-quetiapin/  !

Ich würde am besten in so einem Forum anfragen, weil da viel mehr Leute sind, als bei GF, die das nehmen. Kannst Dich da austauschen!

Ich hoffe ich konnte auch wenn ich die Medis nix kenne, trotzdem etwas helfen? 

Alles Gute und schöne Adventszeit!  ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi tlenz2^21993,Seoquel ist ein sogenanntes atypisches Neuroleptikum und wird vor allem bei sogenannten bipolaren Störungen verwendet.Das sind Störungen,da manchmal mit negativen Verstimmungen wie Freudlosigkeit,Verschuldungswahn,andererseit mit sogenannter Dysphorie also  mit schlechter Verstimmung.Man spricht von unangenehmen Stimmungen,die eigentlich grundlos auftreten,das Niedergedrücktsein.Ob Quetiapin,das Genericum für Seroquel-die Wirkung ist gleich,nämlich auch migt der Hirnfunktion zusammenhängen.Stabilisierung der Stimmung.Die alltäglichen Verdriesslichkeiten sind nicht gemeint.Stimmungsschwankungen sind eher  Ausdruck von psychischen Störungen.Vor Anwendung von zB Seroquel sollte ein psychiatrischer Status vom Facharzt erstellt werden.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es den Organen schadet muss dir ein Arzt beantworten, ich habe noch nie davon gehört.

Zu dem Wort Seroquel: Mit den Medikamentennahmen ist das so eine Sache, es gibt welche die sind wirkliche Wörter( wie Heroin) und es gibt welche die sind nur Designernamen, das bedeutet, diese Worte wurden erst als es den Wirkstoff gab erfunden und haben daher keinen Bedeutungsursprung ausserhalb der Pharmaindustrie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann joheipo nur zustimmen und rate dir zusätzlich die Packungsbeilage zu lesen.

Auch Google ist dein Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen den befürchteten Organschäden, frage in der Apo oder beim Arzt nach. 

Aus dem Bauch raus, wenn du soweit körperlich gesund bist und deine Leber und Nieren in Ordnung sind, sollte nix passieren. 

Der Name wird erfunden, das Wort Seroquel hat sich eine Firma ausgedacht, um dem Wirkstoff unter dem Namen zu verkaufen. 

Das ist genauso wie Puma oder Nutella, das hat sich auch wer ausgedacht :)

Liebe Grüße und schnelle Genesung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?