Frage von KQLYd, 26

Schadensfall liegt länger als 7 Tage zurück, was tun?

Ich habe mein Handy versichern lassen. Eines Tages hat es einen Schaden erlitten, war jedoch noch benutzbar. Mit der Zeit hat sich der Zustand jedoch verschlechtert, mittlerweile funktioniert mein Frontmikrofon gar nicht mehr. Ich habe Schadensmeldung gemacht, doch nun lese ich dass die Schadensmeldung 7 Tage nach dem Schadensfall erfolgen muss, da sonst die Versicherung nichts unternimmt. Was kann ich jetzt tun, damit sie das Handy trotzdem reparieren, ohne dass es Versicherungsbetrug oder sonstiges wäre?

Antwort
von asdundab, 18

Ohne dabei einen Betrug zu begen, ist das fast unmöglich. (Wenn du sagst es wäre gestern passiert, ware es schon Betrug).

Als einzigestes fällt mir, wenn dir dein Handy nochmal aus Versehen runter fällt.

Sonst kannst du legal nur noch den Schaden nur noch mit dem korrektem Datum melden, villeicht zahlen sie ja trozdem.

Kommentar von KQLYd ,

Hab ich eben schon, doch zahlen wollen sie nicht. Also lass ich mein Telefon "aus Versehen" noch mal fallen? Hum

Kommentar von asdundab ,

Achso, du hast schon eine Meldung gemacht. Wurde diese schon abgelehnt?

Kommentar von asdundab ,

Ja, dann müsszem sie den zweiten Schaden zumindestens regulieren. Allerdings sollte nicht der Verdacht aufkommen, dass das 2. Mal mit Absicht war. Des weiteren wäre es Betrug, wenn du es mit Absicht machst.

Kommentar von KQLYd ,

Das ist ja das Problem, ich denke es wäre auffällig wenn der 2 Schaden genau nach der Ablehnung der ersten Schadensmeldung auftritt. Wie würdest du das anstellen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten