Frage von Mirhamdi, 21

Schadensersatz für Fahrradteile?

Ich habe einem Kollegen eine Fahrradgabel geliehen . Er hat sie beschädigt ( Beule und Gewinde der Gabelschraube) Er möchte aber nicht zahlen ... Kann ich Schadensersatz vordern ?

Antwort
von Apolon, 15

Wenn man etwas verleiht, muss man damit rechnen, dass man das Teil im beschädigten Zustand zurück bekommt.

Einen Rechtsanspruch auf Ersatz hat man nicht.

Antwort
von CharaKardia, 20

Kannst du, aber wenn es ein gebrauchtes Teil war, wirds schwierig nachzuweisen, wer nun den Schaden verursacht hat. Die Gabel könnte ja auch schon von dir so weitergegeben worden sein.

Antwort
von gimo88, 8

Freilich hast du Anspruch auf Schadensersatz. Warum meldet er den Schaden nicht seiner Haftpflicht? Hier ist nur wichtig, dass geliehene Sachen nicht ausgeschlossen sind. Was ist denn das gut ein Freund? Das versteht sich von selber, dass wenn ich etwas beschädige, ich es ersetze.

Antwort
von Biberchen, 9

ich hätte ihm die Gabel gegeben mit der Zusage das ich von ihm wieder eine gleichwertige bekomme sobald er eine hat. Nein ich glaube nicht das du Anspruch auf Schadenersatz hast, es ist ein Verschleißteil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community