Frage von berlinerin108, 44

Schadenregulierung als Geschädigter?

Hallöchen Leute.Ich habe mal eine Frage.Wir hatten am 02.06.16 einen unverschuldeten Verkehrsunfall.Hat jemand schon mal mit der Allianz als Geschädigter bei einem Unfall zu tun gehabt?Die Unfallverursacherin ist bei der Allianz.Habt Ihr Erfahrung wie lange ungefähr so eine Schadenregulierung dauert?Rechtsanwalt ist eingeschaltet und Gutachten von einem MIR beauftragten Gutachter wurde gleich am 03.06.16 erstellt.Ich weiß wohl das es eine Frist von 4-6 Wochen gibt,aber wird die denn auch eingehalten?Ab wann beginnt die 4-6 Wochen Frist.Mit dem Unfalltag oder erst wo das Schreiben vom Anwalt für die Schadenersatzansprüche dort eingegangen ist?Unser Flitzi hat wirtschaftlichen Totalschaden ??

Antwort
von Nemo75, 15

Würde eher auf 5-8 Wochen bei der Allianz rechnen.
Ab Unfalltag!

Kommentar von berlinerin108 ,

Na dann kann ich ja hoffen das vielleicht im Juli was kommt 😱

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community