Frage von Theobald66, 254

Schaden Pornos?

En Freund von mir hat mir ma erzählt, dass wenn man nur auf Pornos ornaniert, irgendwann nur noch bei Pornos einen "hochkriegt". Stimmt das?

Antwort
von Matzko, 139

So ganz Unrecht hat dein Freund da nicht, denn mit der Zeit stumpfen Pornos ab, wenn man diese nur als Vorlage zum Masturbieren benutzt. Es sollte auch ohne dieses funktionieren und das Kopfkino ausreichen. Gegen ab und zu mal ein Filmchen hat sicherlich keiner etwas. Aber da Pornos nur konsumorientiert sind, widerspiegeln sie auch nicht die Realität. Die Bilder sind gestellt, die Geschlechtsteile in der Regel unecht übergroß dargestellt, was durch eine entsprechende Aufnahmetechnik ohne Probleme möglich ist und dadurch kann es bei übertriebenem Konsum zur Reizüberflutung kommen, die dann Auswirkung auf die eigene Potenz haben kann.

Antwort
von XoRaXDesignz, 158

Generell würde ich sagen das passiert nicht, vllt nur in Einzelfällen.

Antwort
von josessos, 91

Also ich glaube sogar, dass man schon geschädigt ist, wenn man oft auf Pornos onaniert, weil da reicht offenbar die eigene vorstellung nicht und das sollte man schon haben an vorstellungskraft wenn man Jung ist erst recht

Aber vielleicht kommt mir dieser eindruck nur, weil ich gar nicht auf "Normale Pornos" stehe und die alle eklig finde.

Antwort
von MrMuffin1, 143

Ach was, einfach das mit dem Pornos schauen im angemessenen Rahmen halten dann ist alles prima ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community