Frage von elianne, 21

Schaden an neuem Ledersofa?

Hallo, ich bin umgezogen und habe dafür ein Umzugsunternehmen beauftrag. Die haben für mich noch ein neues Ledersofa aus dem Möbelhaus abgeholt. Beim Umzug in die neue Wohnung haben sie dann einen Schaden am neuen Sofa verursacht. Deren Versicherung will dafür aber nicht aufkommen, weil die behaupten, dass Sofa sei nicht ordentlich verpackt gewesen. Wer kommt denn jetzt für den Schaden auf. Der Umzugsunternehmer oder das Möbelhaus?

Antwort
von RuedigerKaarst, 6

Hallo,
wer beschädigt haftet.

Frage doch mal die Versucherung, was mit Möbeln geschieht, die nicht verpackt sind und weise sie daraufhin, dass ein Umzugsunternehmen sellten verpackte Möbel transportiert.

In den AGBs vom Umzugsunternehmen müsste estwss wegen der Haftung bei Beschädigung stehen.
Ich denke nicht, dass darin neue Möbel ausgeschlossen werden.

Hast Du eine Rechtschutzversicherung?

Kommentar von elianne ,

Hallo, danke für die Antwort. Ich denke die wollen sich einfach nur rausreden. Das Sofa hätte auch bereits ein par Tage bei mir stehen können, dann wäre es aber trotzdem noch neu. Die hätten es ja auch noch nachträglich verpacken können, wenn sie mit der Verpackung vom Möbelhaus nicht zufrieden wären, haben sie aber nicht. Leider habe ich keine Rechtschutzversicherung.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Wenn sich beide Seiten stur stellen, würde ich dennoch zu zum Anwalt gehen. So teuer ist ein Schreiben auch nicht. Viel Erfolg!

Antwort
von brummitga, 13

Melde das deiner Versicherung; dann wird das Möbelhaus schon beweisen, dass es richtig verpackt war; da dürfte die Schadensregulierung klar sein.

Kommentar von elianne ,

Hallo, aber was hat denn meine Versicherung damit zu tun, das Umzugsunternehmen hat doch für solche Fälle eine Versicherung. Das Umzugsunternehmen hat mir sogar gesagt, dass die Möbel bei einem Schaden versichert sind, die bahaupten aber jetzt, dass das nicht für neue Möbel gilt.

Antwort
von TypoMo, 3

Wenn der Schaden durch Eigenverschulden eines Mitarbeiters zu Stande gekommen ist, dann muss das Unternehmen aufkommen!

Ich hatte kürzlich das gleiche Problem, allerdings hat das Umzugsunternehmen, anders als bei dir, keinen Anstand gemacht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten