Frage von gutefragebvb09, 35

Schaden am Auto(Motor)?

Hallo, an meinem Auto (Opel Corsa 1.4, Bj. 2008, LPG) stimmt etwas nicht. Es wackelt/rückelt jedes Mal, wenn ich unter einer roten Ampel steh bzw. davor anhalten muss. Gestern dann hat es ein bisschen geraucht und gedampft und das Auto ist ausgegangen. Hat jemand eine Ahnung was das sen könnte. Der Mechaniker hat sich das Auto noch nicht angeguckt...

Vielen dank!

Antwort
von Studstar, 22

Es könnte die Steuerung der Gasanlage sein. Das er dampft oder raucht lässt aber eher auf einen schaden am Kühler schliessen....?! Ferndiagnose kann wohl niemand stellen. Hilft nur der weg in die (Gas-)werkstatt

Antwort
von maetsch, 17

Zündung, Kraftstoffversorgung, Steuerung, verbrannte Ventile. Es kann alles sein, das lässt sich nicht per Ferndiagnose ermitteln. Die Ventile werden bei LPG besonders verschlissen, das ist insbesondere bei umgerüsteten Benzinmotoren ein Problem.

Meist spart man durch LPG nichts, weil die Umrüstung teuer ist und die Motoren nur geringe Laufleistungen erreichen. Ein Benzin-Direkteinspritzer mit Hybridantrieb oder wenigstens Start-Stopp-Automatik ist wirtschaftlicher. Aber das hilft dir jetzt auch nicht. Um nen Werkstattbesuch (spezialisiert auf LPG idealerweise) kommst du nicht herum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community