Frage von Walson10, 15

Scarlett Focusrite Solo + Mischpult möglich?

Ist es möglich noch ein Mischpult oder einen Kompressor zwischen Mikrofon und Scarlet Focusrite !SOLO! einzubinden? Es geht hierbei ums Livestreaming.

Sollte dies möglich sein, welcher Kompressor oder Mixer würde in einer Preiskategorie von 100-200 Euro in Frage kommen? Würden mit den Anschlussmöglichkeiten auch beide gleichzeitig gehen?

Beste Grüße und vielen Dank im Voraus Walson

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 11

Geht schon. Wenn dein Micro Phantomspannung braucht, dann muss das aber das Mischpult liefern. Und beides geht natürlich auch.

Um dir zu was raten zu können, brauch ich noch mehr Infos: Was für ein Micro hast du? Du scheinst einen Kompressor nutzen zu wollen - was noch? Sonst noch Anforderungen ans Mischpult?

Kommentar von Walson10 ,

Hallo Monster1965, 

Mikro: Rode Procaster

Audiointerface: Focusrite Scarlett Solo

Am Mikrofon liegt noch das Triton FetHead - dieses benötigt Phantomspannung, das Mikrofon selbst benötigt keine :-)

Großen Dank für deine Antwort!

Gruß 

Walson

Kommentar von Monster1965 ,

Die Mischpulte im Niedrigpreis-Segment lass ich mal außen vor, da sie nicht zur Qualität deines Setups passen würden.

Mischpulte mit Kompressor: Yamaha MG10. Wenn du die XU Version nimmst, hast du ein Interface verbaut und kannst direkt und ohne Interface aufnehmen. Günstigere Alternative: Yamaha AG03. Bei dem ist der Kompressor allerdings nur an und aus zu schalten am Pult. Verstellen geht nur über den PC.

Wenn du nur einen Kompressor brauchst, kannst du auch folgendes Setup machen: Micro - 48V Phantomspeiseteil - Kompressor - Solo

Antwort
von keks987654321, 3

Mic -> Mischpult -> Kompressor -> Interface

klar geht das. FMR macht sehr gute ziemlich hässlich aussehende Kompressoren, aber sie kosten nicht viel für das was sie können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community