Scanner oder Funkscanner zulegen, nur welchen für CB, BOS und Finetuning?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

BOS ist mehr und mehr verschlüsselt (Tetra), und mit normalen Mitteln noch nicht abhörbar. Auch unverschlüsselter BOS-Funk darf nicht abgehört werden.

DECT ist ebenfalls verschlüsselt und es bedarf etwas mehr Aufwand um DECT abzuhören.

Es gibt keinen Scanner, mit dem Du auf CB-Frequenzen senden kannst. Es gibt zwar Amateurfunkgeräte, die (theoretisch) auf CB senden können und die anderen von Dir genannten Frequenzbereiche zu einem großen Teil empfangen können, diese dürfen aber nicht zum Senden auf CB genutzt werden, sind als Scanner eher weniger geeignet und kosten ein paar Euro.

Für CB-Funk, welches Du nur mit zugelassenen CB-Funk-Geräten machen darfst, ist keine Lizens oder Anmeldung erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wepster
11.10.2016, 18:39

Und jetzt was lege ich mir zu?

0

Was möchtest Du wissen?