Frage von Kamelusprime, 48

Scammer oder die Große Chance auf Liebe und Geld- U.S. Soldatin?

Also folgendes: Vor einiger Zeit habe ich eine Amerikanerin angeschrieben, weil ich sie sehr hübsch fand. Wer die Freundschaftsanfrage geschickt hat weiß ich leider nicht mehr. Auf jeden Fall haben wir viel geschrieben. Bis sie dann irgendwann mir ihre Liebe gestanden hat. Sie meinte dass Sie einen Einsatz hatte und dabei ist Ihr Mayor gestorben er ist mit Ihr der einzige der von Drogen/Kriegsgeld weiß ca. 2,4 Mio Dollar. Bis dahin ganz Interessant, Jetzt hat Sie einen Freund vom Roten Kreuz diese Box mitgegeben dieser hat sich erstmals nicht gemeldet und meinte er musste nach England und konnte hier nicht halten er hat aber die Box bei einen Lieferunternehmen hinterlegt. (Welches ich bei Google allerdings nicht finde) Für den Transport wollen SIe bei 1 Tag Lieferung 3000 Euro für 2 Tage 2000 und für 3 Tage 1000. Ich hab Ihr dann geschrieben dass ich gerade das Geld nicht in absehbarer Zeit auftreiben kann. Was sie wohl traurig gemacht hat. Seitdem ich Geld bezahlen soll ist mir das ganze ziemlich suspekt geworden. Ein Foto außer die Bilder auf Facebook habe ich nicht gesehen oder geskyped. Sie meint dass Sie im Camp kein Handy hat und auch nicht über Ihr Geld verfügt. Meinen Vorschlag nach England zu fahren und einfach die Box abzuholen ,was wesentlich günstiger und auch sicherer wäre weil bei großen Packeten schnell der Zoll auftauchen kann, fand sie schelcht weil Sie es für zu unsicher hält. Ist meiner Meinung nach eine schöne Geschichte. Erinnert an Scam so eine Masche hab ich aber noch nicht gesehen. Zu Ihr ich hab eine Google Bilder Suche gemacht die nichts ergab das Facebook Profil scheint echt zu sein. Das Lieferunternehmen hab ich nicht gefunden ich such aber nochmal. Was sagt Ihr ist das Betrug oder sollte ich das Risiko eingehen und 1000 Euro überweisen? Bzw. Sollte ich nicht eifach nach England fahren und dort zu besagten Lieferunternehmen gehen, was meiner Meinung nach deutlich günstiger und sicherer ist. Weil warum sollte ich in England oder Frankreich vom Zoll angehalten werden? Ich habe einen sehr unauffälligen Firmenwagen mit Firmenwerbung.#

Vielen Dank für die Hilfe

Antwort
von 19Sunny96, 18

Das ist nen Fake! Miese Masche um schnelles Geld zu machen. Diese Frau ist weder Soldatin noch sonst irgendwas. Wahrscheinlich ist "sie" irgendein Kleinkrimineller... 

Auf gar keinen Fall IRGENDWAS schicken. Kontakt am Besten sofort abbrechen und den Vorfall melden.

Antwort
von MrCrow667, 35

Oh Mann, das stinkt schon regelrecht nach Scam. Kenne genau solche Stories aus Dokus, wo die Männer auch in diese Liebesfalle tappten und Geld schickten, aber nie kam jemand.

"Sie meinte dass Sie einen Einsatz hatte und dabei ist Ihr Mayor gestorben er ist mit Ihr der einzige der von Drogen/Kriegsgeld weiß ca. 2,4 Mio Dollar."

Allein schon hier wird klar, dass man der "Braut"/dem Braten nicht trauen sollte. 

"Sie einen Freund vom Roten Kreuz diese Box mitgegeben dieser hat sich erstmals nicht gemeldet und meinte er musste nach England und konnte hier nicht halten er hat aber die Box bei einen Lieferunternehmen hinterlegt. (Welches ich bei Google allerdings nicht finde) Für den Transport wollen SIe bei 1 Tag Lieferung 3000 Euro für 2 Tage 2000 und für 3 Tage 1000."

Spätestens hier hätte ich den Kontakt abgebrochen. Sobald man Geld überweist, ist man so richtig der Gelackmeierte. Also niemals etwas überweisen. 

Antwort
von burninghey, 48

denke das ist Scam

Kommentar von Kamelusprime ,

Ja finde wenn ich Ihre große Liebe bin sollte sie einfach zu mir kommen und dann lösen wir das Problem gemeinsam.

Weil wenn ich Ihre große Liebe bin sollte Geld so oder so vollkommen egal sein

Antwort
von Kamelusprime, 35

haha das sind ja sehr eindeutige antworten.

Ich werde ihr sagen Sie soll vorbeikommen dann stelt sich sehr schnell raus wie viel davon wahr ist

Gerne noch weitere Antworten find die interessant

Kommentar von MrCrow667 ,

Ich sag dir gleich, die wird nie kommen. Die erfinden dann tausend Ausreden/Entschuldigungen deswegen. Und sobald du Geld überweißt, hast du sowieso die A-Karte gezogen. 

Kommentar von Kamelusprime ,

Fragen kostet nichts ;)

Antwort
von Berlinfee15, 46

Guten Morgen!

Geschichten aus 1000 und (k)einer....und gute Nacht Marie....:)

Vergiss diese Story, diese "Braut" und lass Dir keine Bären aufbinden. So werden Dumme zur Börse gebeten.

Kommentar von Kamelusprime ,

Naja der Unterschied ist halt dass die Frau wirklich exisiert aber mal sehen ich denke ich werde Ihr sagen Sie soll einfach zu mir kommen. Dann werde ich ja sehen was sie macht.

Kommentar von Berlinfee15 ,

Lass die Finger davon. Oft stecken nur böse Buben dahinter. Das Foto soll nur Anreiz schaffen. Sehe den Tatsachen ins Auge...

Kommentar von Kamelusprime ,

Ja aber sofern Sie (Er) oder wer auch immer mich besucht ist das Risiko ja gering oder sehe ich das falsch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten