Frage von Bollfrotz, 34

Saxophon lernen. Bin ich zu untalentiert?

Hallo Leute.

Ich lerne seit Mitte Januar dieses Jahres ein Altsaxophon zu spielen. Ich nehme seitdem Unterricht und habe im Zuge dessen parallel eine schriftliche Saxophonschule von Dirko Juchen (Saxophon spiele, mein schönstes Hobby, falls das jemandem etwas sagt).

Es macht mir Spaß und ich bin motiviert, allerdings habe ich absolut keinen Referenzwert, ob ich nun ausreichenden Fortschritt mache, oder ob ich eigentlich gänzlich untalentiert bin, ohne es selbst zu merken. Lehrer tendieren dazu ihre Schüler halten zu wollen und sind deshalb in dieser Frage etwas befangen wie ich finde. Deshalb wollte ich ein neutrales Publikum befragen.. Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass es sich beim Saxophon um ein sehr komplexes und schwieriges Instrument handelt, dennoch habe ich das Gefühl, dass ich wohl unter Umständen nicht das nötige Talent in die Wiege gelegt bekommen habe.

Ich bin nun seit meinen ersten Monaten auf "Level 5" der Saxophonschule von Dirko Juchem angelangt und kann eigentlich alles bis dahin spielen. Ich habe bisher 3 wichtige Tonleitern (D-Dur, C-Dur, G-Dur) behandelt und gelern diese sauber zu spielen. Nichts desto trotz habe ich noch ziemliche Probleme die höheren Töne (g, a, h, c mit Einsatz der Oktavklappe) in akzeptabler Intonation zu spielen sowie das tiefe C und D auf Anhieb zu spielen, ohne dass erst nur Luft kommt bis der Ton entsteht. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass man das nach 8 Monaten Saxophon doch hinkriegen sollte und dass es einfach besser gehen müsste.

Ich bin gerade einfach hin- und hergerissen und habe zugegeben auch von Anfang an sehr große Erwartungen an mich selbst. Versteht mich nicht falsch, ich möchte nicht aufhören Saxophon zu spielen, auch wenn ich gesagt bekommen würde, dass ich absolut untauglich bin. Ich träume nur jeden Tag davon irgendwann in einer Bigband oder Musikkapelle mitspielen zu können und versuche das Maximum aus mir herauszuholen.

Antwort
von Steffile, 29

Finde ich super, dass du so motiviert bist.

Alle Musiker die ich kenne, sagen dass Talent voellig ueberbewertet wird, und Uebung das wichtigste ist. Also mach weiter, dann wirst du immer besser.

Antwort
von Robertschoe, 23

Hi! Ich spiele selbst seit 2 Jahren Saxophon. Ich war seitdem auch in der Schul Big Band. Macht echt spaß! Versuch doch auch irgendwo mitzuspielen, wenn du noch nicht so gut bist, dann bekommst du eben eine leichtere Stimme. Das hohe C und H und das tiefe C und D waren für mich auch schwierig aber das wird schon! Lass dich nicht unterkriegen!

LG Robert

Antwort
von Leonie0200, 13

Ich bin der Meinung , dass zu einem Instrument spielen einfach der Spaß gehört . Man muss nicht das größte Talent haben. Allein durch deine Motivation und durch deinen Spaß an dem Instrument kannst du viel schaffen und erfolgreich sein. Aber eigentlich geht es ja nur darum , dass du Spaß daran hast und nicht , ob du Talent besitzt oder nicht 

Antwort
von Dirndlschneider, 20

Für Fragen rund um das Saxophon empfehle ich dir , dich mal durch das " Saxophonforum " zu lesen.......

....erstens wirst du merken , dass selbst Profis mit sich und ihrer Leistung oft nicht zufrieden sind - dies ist eine sehr subjektive Sache ....

.....und zum zweiten : Man muss das böse " Ü " - Wort sehr ernst nehmen , ohne Fleiß kein Preis - vllt ist dein Ansatz trotz allem noch nicht so gefestigt , dass du in allen Lagen sauber intonierst . Manchmal hilft da auch ein Wechsel im Equipment - ein Besuch beim Saxshop des Vertrauens um evtl ein paar mpc auszuprobieren oder eine andere Blattwahl können schon helfen . 

Ich habe auch sehr viele gute Informationen aus dem Blog " Saxophonistisches " herausziehen können . 

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Saxen und viel Erfolg !

Kommentar von Dirndlschneider ,

.....und wenn die tiefen Töne nicht gut " kommen" könnte evtl auch eine " Undichtigkeit " des Instruments vorliegen - nach 8 Monaten fleißigen Spielens keine Seltenheit ! 

Was für eine Kanne spielst du eigentlich ?

Antwort
von Antoniaegx, 7

Spiel am besten mit anderen zusammen wie in einer Big Band oder spiele erstmal lieder die du gut singen kannst, dadurch kann man die Melodie schon mal ziemlich gut. Dann wird es auch einfacher...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community