Frage von catgirl3000, 48

Savannah F1 zulegen?

Hi.
Kurz vor ab: es geht nicht um mich, nur um eine Freundin.
Sie will sich eine Savannah F1 anschaffen & hat auch die perfekten Bedingungen dazu. Ein großes Haus praktisch 'mitten im Wald' und ein riesiges Grundstück, sodass sie dem Tier mehr als genug Platz bieten würde. In Ihrem Bundesland hat sie schon eine Genehmigung für das anschaffen solches Tieres bekommen. Soweit so gut. Wie geht es jetzt weiter? Sie hat ganz viele Fragen? Wo kann sie das Futter für so eine 'Katze' kaufen? Kann sie mit der 'Katze' spazieren gehen? Sie hat ja gelesen, dass man mit denen auch spazieren gehen muss. Wie soll das spazieren ablaufen? (Natürlich mit Maulkorb, man weis ja nie) Wie reagiert so eine Katze auf andere Hunde und wie reagieren die Hunde auf eine Hybridkatze? Wie könnte sie den Kater (männlich) nennen? Sie dachte an 'Chipo' bitte helft ihr :D
LG
PS: keine dummen Anmerkungen. Sie hat schon die Genehmigung und mit der Züchterin ein Termin ausgemacht.

Antwort
von Tonydi, 30

Oh je..Ich weiß wie Servale sind, ich arbeite mit den^^ die können ganz schön ungemütlich werden. Savannah sind halt.. naja ne mischung aus Hauskatze und serval; von daher ist Training ganz wichtig.

Target training oder generell Konditionierungstraining ist von vorteil.

Und wenn das Grundstück so groß ist ( hoffentlich auch gesichert) kann man viel enrichment machen.

Antwort
von Bitterkraut, 28

Wenn sie einen Termin mit der Züchterin hat, wird diese ihr gern alle Fragen beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community