Sauna oder doch eine Infrarotkabine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Saunen sind in der Regel teurer besonders wenn es eine Marken Sauna wie von Klafs ist. Saunen sind eher klassischer und der große vorteil von Saunen ist die Luftfeuchtigkeit durch das aufgießen von Wasser mit Duftstoff. Die hohe Luftfeuchtigkeit schont den Kreislauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hernight1990
12.06.2016, 00:13

Danke für die Antwort.

Bist du dir da sicher was den Kreislauf angeht? Ich denke, dass eine hohe Luftfeuchtigkeit den kreislauf eher belastet.

0

Wenn es für dich wichtig ist, nach dem Saunieren sich kalt abzuduschen und dir die Stromkosten (3  - 4 Euro pro Sitzung) nebst der wesentlich höheren Anschaffungskosten egal sind, solltest Du dich für eine Sauna entscheiden. Das Gleiche gilt übrigens, wenn du an Venenproblemen leidest. Da ist eine Infrarotkabine nicht das Richtige.

 

Wenn es o.k. für dich ist, nachdem Saunieren sich warm zu duschen, anstatt kalt und du keine Probleme mit den Venen hast, bist du mit einer Infrarotkabine besser dran, weil diese wesentlich kostengünstiger ist. Die gibt es schon für unter 1000 Euro. Meine hat 850 Euro gekostet und hab sie schon seit fast 6 Jahren. Außerdem sind die Stromkosten wesentlich günstiger. Eine Sitzung (1 X 30 Minuten) kosten dich ca. 25 -30 Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?