Frage von Memi94,

saugmotortuning?

Servus Leute, ich hab ein Mitsubishi eclipse d20 mit nem 4g63 (lancer evolution) motor ohne trubolader. Ich wollte ma fragen, was man so als saugmotortuning machen kann, was würde gut leistung bringen? Hatte überlegt: neue zylinder + pleule für 2,3l hubraum statt den standart 2.0l . stärkere benzinpumpe (bringt das mehr leistung?) sport zündspulen scharfe nockenwellen etc. chiptuning hat er schon, 190 ps hat er im mom statt 150 (standart). ahja hab nochn k&n sportluftfilter. was meint ihr wie viel ps ich noch rausholen kann, nur durch saugmotortuning?

Antwort von ams26,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das schlauste Wähe ganz einfach einen Turbolader ein zu bauen.Der bringt genau so viel PS wie alle deine eigenen Vorschläge zusammen,und ist dann am Ende noch günstiger.

Antwort von Det1965,

der größere Motor,, ne scharfe Nockenwelle, passende Ansauganlage und ein passender Krümmer (Auspuff) bringen natürlich eine Leistungserhöhung. Ne stärkere Benzinpumpe und Sportzündspulen bringen an sich keine Steigerung, sind aber bei Tunig teilweise notwendig.

Wieviel das bringt, kann ich dir aber nicht sagen.

Durch reines Chiptuning 40 Ps Mehrleisung (bei nem Sauger) glaube ich übrigens nicht.

Kommentar von Memi94,

hab noch ein sportauspuff und sport ansaugsystem drin, der chip bringt ca. 30 ps, er wurde für das auto speziell optimiert beim tuner.

Kommentar von Det1965,

Naja, vielleicht kannst du das ja durch ne Messung auf nem Rollenprüfstand beweisen, aber meistens ist da viel Einbildung dabei.

Chiptuning bei Saugern (Benzin) bringt eher Leistungserhöhung im homöopatischen Bereich.

Kommentar von Memi94,

ich hab den schein, die messungen vom leistungsprüfstand vom vorbesitzer, er hatte den chip einbauen lassen, die papiere etc. hab ich die werte stimmen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community