Sauerstoff in Wüsten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Sahara ist soviel Wind durch Thermik , das der FeineSand bis nach Norwegen geweht wird . Da kommt dann wieder frische Luft von Atlantik und indischem Ozean hinterher .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich kann mir vorstellen, dass der Sauerstoff Anteil in der Wüste locker ausreicht, für die paar Menschen die dort leben oder dahin reisen. Denn wenn man sich mal über legt wie groß solche Gebiete sind und wie wenig Menschen da Leben, könnte man schon meinen dass man da einfach keine Photosynthese braucht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageMich2013
13.12.2015, 12:12

Stimmt, vielen Dank! :D

0

Der Luftaustausch ist so gigantisch (v.a. da es in doch relativ freien flächen viel Wind gibt) das da dei Sauerstoffzufuhr quasi gewährleistet ist. Ausserdem leben nicht so viele Lebewesen in der Wüste als das man das mal so eben alles verbrauchen könnte. des Weiteren: wenn es so schnell gehen würde: wir haben in Deutschland doch auch im Winter keien pflanzen die Photosythese betreiben können, da diese mit Schnee bedeckt sind, Blätter verloren haben etc. Wir ersticken ja auch nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageMich2013
13.12.2015, 12:04

Stimmt :D Vielen Dank! 

0

Wind, Konvektion etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageMich2013
13.12.2015, 12:04

Vielen Dank! :)

0

Die Luft ist da ziemlich identisch zu unserer und das überall auf der Erde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageMich2013
13.12.2015, 12:04

Okay, danke für die Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?