Satzzeichen bei wörtlicher Rede - in die wörtliche Rede eingeschobener Satz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grammatikalisch alles richtig. Die Frage ist nur, wer hier was sagt.

Die Krankenhausbesucherin fragt irgendjemanden, wie es ihrer Schwester geht, und darauf antwortet dann die Schwester »Besser«?

Wenn es nämlich nicht die Schwester ist, die »Besser« antwortet, dann musst du hier einen Absatz machen:

»Wie geht es meiner Schwester?«, fragte die Krankenhausbesucherin.

»Besser.« [sagt die Ärztin]

Die Schwester stemmte die Hände in die Hüften. »Aber das ist immer noch relativ.«

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
20.03.2016, 17:29

Beide Sätze ("Besser" und "Das ist immer noch relativ") werden von der Krankenschwester gesagt.

0

"Besser," die Schwester stämmt die Hände in die Hüften, "aber das ist immer noch relativ." Zwischen Kommas kannst du nicht groß beginnen mit eioner KJonjunktion, "aber". Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesElly69
19.03.2016, 20:59

Nach einem Punkt schreibt man nunmal groß weiter. Deine Satzzeichen sind völlig richtig, Retro

1