Frage von Lovelylolo, 33

Satzzeichen- fehlendes Komma?

hallo, kommt bei folgendem Satz zwischen den Wörtern bin und zu diesem ein Komma?

...,da ich davon überzeugt** bin zu** diesem positiven Profil beitragen zu können.

oder ist das richtig so?

Antwort
von Sirius66, 15

Ganzer Satz? So wie du es schreibst, ist - da ich davon überzeugt bin - ein eingeschobener Nebensatz. Also Gedankenstriche oder Komma.

Gruß S.

Antwort
von Oubyi, 9

Ja, da gehört ein Komma hin.

Antwort
von nordlyset, 15

Nach "bin" gehört auf jeden Fall ein Komma hin.

Und nach einem Komma gehört in "maschinengeschriebenen" Texten ein Leerzeichen ;-)

Antwort
von Yologamer2000, 21

Bin, zu diesem

Kommentar von Yassinhelper ,

richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community