Frage von Jgarritsen, 42

Satzglieder akkusativ und dativ?

Wie unterscheided man die ? Und gibt es ne regel ? Koennt ihr es mir anhand eines beispieles erklaeren

Antwort
von watchitburn, 14

Es gibt vier Fälle im Deutschen, nach denen jeweils unterschiedlich gefragt wird:

1. Nominativ: Wer/Was?
2. Genitiv: Wessen?
3. Dativ: Wem/Was?
4. Akkusativ: Wen/Was?

Eigentlich sollte das die Frage schon beantworten, aber hier nochmal ein Beispiel:

Tom gibt Lina Lukas' Ball.

WER gibt Lina Lukas' Ball? Tom (Nominativ)
WEM gibt Tom Lukas' Ball? Lina (Dativ)
WESSEN Ball gibt Tom Lina? Lukas' (Genitiv)
WEN gibt Tom Lina? den Ball (Akkusativ)

Alles verstanden?

Kommentar von Jgarritsen ,

Dankee

Kommentar von watchitburn ,

Kein Ding :)

Antwort
von xNOTxVIPx, 17

Hi

Beim Dativ frägst du nach Wem oder Was

Die Akkusativ-Frage ist „wen?“ oder „was?“.
Das Mädchen trinkt den Kakao. WAS/WEN trinkt das Mädchen? – Den Kakao (Objekt im Akkusativ)
Tina trifft die Freundin. WEN/WAS trifft Tina? – Die Freundin (Objekt im Akkusativ)

Antwort
von zozo33, 31

Das sind keine Satzglieder sondern Fälle

Antwort
von Flyawayto, 18

Erstens sind das Fälle.Und wenn du die bestimmen willst/musst musst du danach fragen....also z.B Akkusativ: WEN begrüsst Martin? Er begrüsst ALLE

dativ:WEM erklärt louise das?IHREM freund

Antwort
von Christiane2000, 12

Dativ: Ich helfe dir.

Wem helfe ich? - dir

Akkusativ: Ich lese ein Buch.

Wen oder was lese ich? - ein Buch

Akkusativ: Ich mag dich.

Wen oder was mag ich? - dich


Antwort
von Lunilein, 13

Dativ ist der3. Fall man fragt mit "wem"

Z.B. Die schuhe gehören anna.

Wem gehören die schuhe? A:Anna

Akkusativ der 4. fall man fragt mit " wen oder was"

Z.B. Anna mag hans.

Wen oder was mag anna? A:hans

Hoffe ich konnte helfen;)

Antwort
von Nutzer1000, 7

Du kannst sie ganz einfach bestimmen in dem du nach ihnen fragst.

Akkusativ: Wen oder was?
Hanna liebt Tim- Wen liebt Hanna? Tim.

Also ist Tim in dem Fall der Akkusativ.

Dativ: Wem oder was?
Hanna gibt Tim eine Blume.- Wem gibt Hanna eine Blume? Tin.

Also ist Tim hier der Dativ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community