Frage von mardinli4747, 42

Satzbau, Kommastellung und Rechtschreibung richtig,?

Habe eine Bewerbung geschrieben aber sie hat mich noch nicht zu 100 Prozent überzeugt. Könntet ihr mir helfen es ein wenig auszubessern eventuelle Sachen die ich nicht berücksichtigt habe. Danke im Voraus

Bewerbung für eine Ausbildung zur Automobilkauffrau

Sehr geehrter Herr .......

als modernes Unternehmen sind Sie sicherlich ständig auf der Suche nach engagierten und belastbaren Mitarbeitern, die Freude an der Arbeit und am Umgang mit Kunden haben. Diese Eigenschaften bringe ich mit und bewerbe mich daher mit großer Motivation bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Automobilkauffrau in ihrem Unternehmen in ........

Einen Ausbildungsplatz zur Automobilkauffrau bei Ihnen zu erhalten ist schon seid längerem mein Traum, daher ist für mich von hoher Bedeutung eines Tages dort arbeiten zu dürfen, da ich nicht nur ein großes Interesse an Kraftfahrzeugen habe sondern auch weil mir der Umgang mit Kunden und die Beratung sehr zusagen.

Vor allem aber bewerbe ich mich bei Ihnen, da ich sowohl meine beruflichen Interessen als auch meine Leidenschaft an der Automarke Porsche in diesem Beruf bei Ihnen vereint sehe.

Im vergangenen Jahr habe ich meine mittlere Reife erfolgreich abgeschlossen und besuche zurzeit den Gymnasialzweig der .........Schule in ........ . (Werde es leider voraussichtlich nicht abschließen da ich abbrechen möchte)

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben, Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Stärken zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von ZimmsInferno, 10

Im zweiten Absatz haben sich ein paar Fehler eingeschlichen, außerdem würde ich diesen Teil anders formulieren:

Einen Ausbildungsplatz zur Automobilkauffrau bei Ihnen zu erhalten ist schon seit längerem mein Traum. Mein großes Interesse an Kraftfahrzeugen und meine Kernkompetenzen im Umgang und die Beratung von Kunden sind die idealen Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz in ihrem Betrieb.

Außerdem musst Du nicht unbedingt begründen warum Du die Schule abbrechen möchtest.

Im letzten Absatz: 

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben würden, Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Stärken zu überzeugen.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community