Frage von Franklila, 51

Satz in Bewerbung-top oder flop?

Hey ihr,

Bei einer bewerbung zum Konstruktionsmechaniker...

Wie findet ihr diesen satz? Unglücklich formuliert oder das besondere, kreative an einer Bewerbung? ;)

"Bei meinem Praktikum hat mich fasziniert was sich alles mit Metall anstellen lässt, wenn man das passende Werkzeug dazu hat. Ich kann mich voll und ganz mit diesem Berufsbild identifizieren."

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bjowser, 19

Nicht in Ich Sicht schreiben. Zeige dass du verstanden hast, was das UN möchte.

z.B. Die von Ihnen geforderte Berufserfahrung konnte ich in meinem Praktikum bei ... sammeln, bei dem ich den Umgang mit der Bearbeitung von Metall sammeln konnte. Des Weiteren waren meine Tätigkeiten ...

Antwort
von pedde, 11

Schon während dem Praktikum, fasziniete mich die Vielfältigkeit von Metall. Meine Hauptaufgaben waren..... dabei bemerkte ich, dass es mich jeden Tag motivierte diese Aufgaben zu erledigen. So konnte ich meine Erfahrungen in Sachen Kreativität, .. ... .und....usw. steigern.

Ihr Unternehmen beindruckt von Konzeption und Außendarstellung. Auch bei Ihrem Produktportfolio bin ich mir sicher, dass ich die erlangten Erfahrungen einbringen, und viele Herausforderungen, annehmen kann

Antwort
von IPlodyIceI, 32

finde ich passend^^

Kommentar von Franklila ,

oder kommt es so als ob man sich davor nicht genügend informiert hätte?

Kommentar von IPlodyIceI ,

naja solang das nicht deine komplette bewerbung ist sondern nur ein satz dadrin passt das^^

Kommentar von Franklila ,

Okay, super :) danke!

Kommentar von IPlodyIceI ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten