Frage von anonym7267, 145

Saturn verweigert Rückzahlung?

Hallo,

was für rechtliche Schritte habe ich, wenn ein Unternehmen nach Retoureneingang keine Rückzahlung sendet?

Da gibt es doch eine 14 tägige Frist... oder?

Es geht um 810,-€!

Vielen Dank für Eure Antworten

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 110

Du wirfst wohl verschiedene Dinge durcheinander.

1. Widerruf- und Rücksendefrist = 14 Tage

Hast Du vorher Deinen Widerruf schriftlich erklärt?
Hast Du vorher Deine Rücksendung angekündigt?
Hast Du sendungsverfolgt zurückgeschickt, dass Du einen Nachweis für Deine Rücksendung hast?

2. Rückzahlungsfrist

Frist nach Wareneingang nachzulesen in den AGB Deines Geschäftspartners.

Wann war der Warneneingang bei Deinem Geschäftspartner?

Antwort
von me2312la, 109

die 14tage frist gilt für den käufer...bei onlinekäufen hat der käufer 14tage das recht seine ware ohne angabe von gründen zurück zu senden, dass sagt aber nichts über die rückzahlung aus...manchmal findest du zu den rückzahlungsfristen etwas in den agb´s...

frage einfach per mail nach wie lange die rückzahlung braucht...

Antwort
von Furzer, 99

Da muss man bei Saturn nachfragen, vielleicht dauert das nun mal länger als 14 Tage, weil in der Buchhaltung was dazwischen kam.

Kann schon mal vorkommen, das muss keine Absicht sein. 

Antwort
von Hqdes, 105

Kannst du die genaue Situation schildern? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community