Frage von linde2014, 63

Saturn Ringplanet?

hey, wie ist es möglich das sich die ringe des Planeten immer genau über seiner Äquatorzone befinden, und sich mit dieser auch mit bewegen und nicht nur über den Polen oder so etwas ist? danke für die Hilfe.

Antwort
von PhotonX, 40

Ich denke, das liegt an der Entstehung der Ringe. Diese ist noch nicht vollständig verstanden, aber eine Möglichkeit ist, dass es da einen Mond durch Gezeitenkräfte der Saturngravitation zerrissen hat, die Bruchteile sind dann einfach in der Bahn des Monds geblieben, bis sie sich zu einem Ringsystem verteilt haben. Siehe dazu auch https://de.wikipedia.org/wiki/Ringe_des_Saturn#Entstehung

Antwort
von BurkeUndCo, 5

Weil Planetr und Monde und auch die Ringe aus eeineer Urwolke entstanden sind, die einen gewissen Drehimpuls besaß und deshalb dreht sich auch noch heute alles in der gleichen Richtung (und um die gleiche Achse)

Antwort
von Jonny1776, 32

Aus dem gleichen Grund warum sich die meisten Ringe und Monde annähernd in der Äquatorebene ihrer Planeten befinden.
Der Saturn rotiert und führt deswegen die Ringe und Monde in der Rotation mit. Vergleichbar wie ein Stein an einem Seil, den du durch die Luft schwingst.
Und die Saturnringe sind aus einem früheren Mond entstanden.
Ich hozich konnte helfen. LG ^^

Antwort
von niceguy1991, 2

dann schau dir mal Uranus an ...

durch seine gekippte Rotationsachse verlaufen die Ringe

von Nord nach Süd :)

Antwort
von Mepodi, 45

Welche Pole? Der Saturn hat keine Pole...

Das liegt wohl daran, dass sich dort die meiste Masse befindet und somit dort die stärkste Anziehungskraft wirkt

Kommentar von NutzlosAlpha ,

Alle rotierenden Körper besitzen zwangsläufig auch Pole.

Kommentar von voayager ,

natürlich hat auch der Saturn 2 Pole

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community