Frage von JappyFREAK, 81

Saturn - Geschäft 14 Tage Umtauschrecht?

Hallo, ich habe mir vor einer Woche eine Spiegelreflexkamera gekauft und will sie wieder zurückbringen, weil sie nicht die Leistung hat, die ich mir erhofft habe. Wenn ich sie zurückbringe, worauf muss ich achten? Kann ich die Kamera auch in einem anderen Standort abgeben, oder muss es genau die Filiale wie beim Kauf sein? Manchmal ist es ja so, dass man sich was im Urlaub kauft und dann zuhause wieder zurückbringen will, weil es nicht gefällt. Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von osboha, 54

Dieses 14-tägige Umtauschrecht ist eine Großzügigkeit des Verkäufers, wenn er maximale Kundenzufriedenheit erreichen möchte. Da Saturn beim Kauf dieses zusichert, kann man davon ausgehen, dass bei Unversehrtheit des Gerätes umgetauscht bzw. der Geldbetrag ausgezahlt wird. Ob dies auch in einer anderen Filiale möglich ist, kann ich nicht sagen; ein Recht darauf gibt es definitiv nicht. Wenn Du wirklich an einer Kamera interessiert bist, warum willst du der Verkäuferin / dem Verkäufer es nicht ermöglichen, deine Bedürfnisse zu befriedigen?

Kommentar von FoxundFixy ,

Das heißt also ,man sollte um diese Läden einen Bogen.Wenn man nämlich weiterdenkt,fragt man sich wo diese Geräte abbleiben.Das ist nicht das erste Mal,daß ich gehört habe ,daß einem ein gebrauchtes Gerät zum vollen Preis angedreht wurde

Antwort
von Jewi14, 48

Es gibt kein Umtauschrecht im Laden vor Ort! Auch wenn der Irrglaube weit verbreitet ist. Oftmals gewähren die Händler aber freiwillig ein Rückgaberecht.

Dann können sie aber auch selbst die Bedingungen dafür bestimmen. Die musst du dann im Laden vor Ort erfragen.

Antwort
von TheAllisons, 56

Musst du auf dem Standort zurückgeben, wo du gekauft hast.

Das ist das Problem, wenn man im Urlaub im Ausland Kameras kauft, dass man im eigenen Land keine Garantie hat.

Kommentar von SirKermit ,

Vorsicht, du bringst da Wort Garantie ins Spiel, so einfach ist es nun nicht.

Ein Umtauschrecht hat niemand, nur weil die Ware nicht den eignen Anforderungen entspricht. Es bieten viele Händler einen solchen Umtausch oder eine Rückgabe an, aber es ist kein allgemein gültiges Recht, auch wenn viele Verbraucher das so glauben.

Zu anderen Rechten für im Ausland gekaufte Waren: http://www.rp-online.de/leben/ratgeber/verbraucher/diese-rechte-haben-sie-beim-s...

Garantie ist noch eine ganz andere Sache, das ist eine Leistung, die ein Anbieter freiwillig gewähren kann.

Die Rückgabe in einer anderen Filiale kann je nach Markt auch schwierig werden, denn das hängt von der rechtlichen Struktur der Kette ab.

Kommentar von Mephistoles ,

Es gibt immer noch den Glauben das man 2 Jahre Garantie hat.

Selbst in Supermärkten wurde das den Kunden glaubhaft gemacht.Da gab es " 3 Jahre Garantie auf alle bei uns gekauften Elektrogeräte ",was " deutlich länger ist als der Gesetzgeber vorschreibt ".So entsteht der Eindruck das es eine gesetzliche Garantie gibt.Das Schild wurde inzwischen geändert.

Kommentar von SirKermit ,

Genau so verhält es sich mit auch mit dem Glauben aus dem alten Fernabsatz, man könne immer und überall gekaufte Waren innerhalb von 2 Wochen wieder zurückgeben.

Ich stelle mir gerade vor, unserem Gemüsehändler sein Obst nach 14 Tagen zurück zu geben. ;-)

Antwort
von randomuser20, 30

Du hast das Umtauschrecht innerhalb von 14 Tagen nur wenn du etwas online kaufst. Das Umtauschen in einem Laden basiert nut auf Kulanz. Probieren kannst du es. Ich glaube allerdings nicht das sie das machen weil es ja nur minus für die wäre.

LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community