Frage von Nana15122110, 51

Sattel und Trense für Jungpferde?

Welches Gebiss und welchen Sattel sollte man zum einreiten Junger Pferde benutzen? Die ersten Ponys habe ich mit Standartsattelzeug eingeritten. Ich wollte fragen, ob es Jungpferdefreundliche Sachen gibt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Koala94, 28

Sattel sollte immer aufs Pferd passen und vor allem bei jungen Pferden leicht zu ändern sein. Evtl ein weiches Pad unterlegen, damit es angenehmer ist fürs Pferd. Trense würde ich eine ganz gewöhnliche nehmen (Kein Pelham, keine Kandarre) was immer gut ist: Das Gebiss mit Apfelgeschmack. Muss man nur aufpassen, denn da die Dinger aus Plastik sind, zerkauen es manche Pferde schnell und es bilden sich dann Kanten die unangenehm werden können. Aber meiner mag es und er senkt mittlerweile automatisch den Kopf - ich halte die Trense hin und er steckt den Kopf von selbst rein) und macht das Maul auch bereitwillig auf. ansonsten kenne ich keine Speziellen Jungpferdetrensen oder Sättel :)

Kommentar von Nana15122110 ,

Danke für die ausführliche Antwort :)

Antwort
von trabifan28, 15

Ich will dir nichts unterstellen, aber wenn du angeblich Ponys einreitest, dann solltest du dir diese Frage eigentlich selbst beantworten können. Scheint mir eher so, als hättest du nicht die mordsmäßige Erfahrung...

Vorallem - was ist denn bitte "Standard"Sattelzeug?? Hab ich ja noch nie gehört.

Sattel, Trense etc. sollte dem Pferd immer passen bzw. angepasst werden! Egal ob Jungpferd in der Ausbildung oder bereits ausgebildetes Pferd oder Pony. Bei Jungpferden solltest du evtl. darauf achten, dass der Sattel leicht veränderbar ist. Wäre blöd, einem JP einen Maßsattel machen zu lassen, der dann später nicht mehr passt weil sich das Pferdchen verändert hat. Was ja normal ist.

Kommentar von Nana15122110 ,

Ich hatte immer ein Olivenkopfgebiss und einen Stübben Sattel oder ähnliches. Ich sehe aber viele die mit Fellsätteln einreiten oder sogar gebisslos. Wollte einfach nur wissen ob so etwas eventuell besser ist.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 28

Schenkeltrense, einfaches Reithalfter und ein Sattel, der passt. Und der leicht veränderbar ist.

Antwort
von LyciaKarma, 12
mit Standartsattelzeug eingeritten.

Was ist Standardsattelzeug bitte? 

Bei mir wäre der Standard ein Barocksattel mit Lederbaum und entweder eine doppelt gebrochene Schenkeltrense oder eine Stange. Ich glaube nicht, dass du das als Standard meintest.

 ob es Jungpferdefreundliche Sachen gibt?

Pferdefreundlich ist alles was passt und womit der Reiter umgehen kann. 

Ich bezweifle anhand deiner Frage, dass du schon achsoviele Pferde eingeritten hast. 

Kommentar von Nana15122110 ,

Kannst du ja auch bezweifeln, interessiert mich wenig. Es ging darum, dass viele die ich kenne Gebisslos einreiten und mit einem Fellsattel mit Steigbügeln. War einfach eine Frage ob so etwas vielleicht besser ist als ne Olivenkopftrense und normaler Dressursattel.

Kommentar von LyciaKarma ,

Wie schon gesagt; gut ist das, was passt. Und zwar Pferd und Reiter. 

Als Jemand, der Jungpferde einreitet, sollte man schon beurteilen können, was man in der Ausbildung verwendet - und vor allem, warum man das tut. 

Kommentar von Nana15122110 ,

Ich mache das nicht beruflich oder sonst was aber meine Reitlehrerin kauft sich Jungpferde, um diese ausgebildet wieder zu verkaufen. Sie hat mir einfach gezeigt wie es geht

Antwort
von Pauliie23, 10

Also jetzt auch nochmal eine nicht so kritisierende antwort😄 - auch wenns natürlich stimmt.

Der Sattel muss dem Pferd auf jeden Fall passen! Und beim Gebiss rate ich zu einer Schenkeltrense oder auch olivenkopfgebiss. Das liegt am ruhigstens im Maul und wird oft für junge Pferde benutzt. Hol dir aber am besten professionelle Hilfe zum anpassen!

Antwort
von Boxerfrau, 26

Jungpferdefreundlich ist vorallem ein Sattel der angepasst wird. Erkundige dich bei deinem Sattler nach einem Jungpferdeprogramm.

Antwort
von Purzelmaus99, 11

Man sollte das zeug nehmen das zu 100% passt (und mit dem man das pferd auch später reiten möcht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community