Frage von Rausflieger,

Satellitenschüssel! groß, klein

was ist der unterschied zwischen einer großen und einer kleinen Schüssel ( außer die Größe natürlich ) :-) ?

Je größer die Schüssel iost, desto mehr Programme oder wie funktionückelt das ?

lG Fliegi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nattyman,

Nein, je größer die Schüssel, desto besser der Schlechtwetterpuffer.. Wer eine kleine Schüssel hat, wird bei Regen schneller keine Programme mehr empfangen. HIER spielt die Größe noch eine Rolle.. :) Das empfangbare Programm wird durch die Ausrichtung der Schüssel bestimmt (EutelSat, Astra, TürkSat, etc.)

Antwort
von Gegengift,

Desto größer die Schüssel, desto mehr Signalstärke...

Wenn die Schüssel zu klein ist und die Leitung zu lang, reicht das Signal nicht und und bekommst kein Bild oder das Bild wird ständig unterbrochen..

An der Qualität des Bildes/Signal macht es nicht viel.. Entweder reicht es oder nicht ---> Digital

Mit der Anzahl der Programme hat es nichts zu tun.

Antwort
von ziuwari,

...Jedoch haben Antennen mit kleinerem Durchmesser oft nicht genügend Schlechtwetterreserve, so dass bei starkem Regen möglicherweise gar kein Bild mehr zu sehen ist...

http://www.digitalfernsehen.de/home/home_52648.html

mehr im link

Antwort
von maxmolli10,

Nein desto besser der emfang.

Antwort
von erdiwillswissen,

beider größeren ist der empfang besser, da die fläche der schüssel ausschlaggeben dafür ist

Antwort
von Andreaslpz,

nicht unbedingt mehr programme aber höhere qualität der sender (nicht programmqualität ;-) ). Größere Schüsseln haben eine bessere "schlechtwetterreserve", empfangen also auch noch ganz gut bei schlechtem wetter (Regen, schnee) und so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten