Frage von Stemmi,

Satellitenschüssel auf dem Dach defekt wer bezahlt?

Hallo!

Hatte gerade einen Handwerker hier, da seit 2 Tagen 95% der TV Programme wegen zu schwachem Signal nicht mehr zu empfangen sind. Vor 2 Tagen war ein Gewitter...vielleicht Blitzeinschlag?

Auf jeden Fall sagte der Handwerker ( TV Techniker ) das LNB wäre eventuell defekt, aber da war glasierte Dachziegel haben, würde er nicht aufs Dach klettern ( die Schüssel ist anders nicht zu erreichen ). Am Receiver selber und am Kabel liegt es nicht, daß hat er durchgemessen.

Nur wer zahlt das jetzt? Ich bin Mieter in einem 1 Familien Haus und die Schüssel war schon hier wo wir eingezogen sind. Die Vermieterin sträubt sich ständig etwas defektes zu bezahlen und jede Kleinigkeit artet in Diskussionen aus. Ist sie verpflichtet das zu bezahlen, oder bleibt das an mir hängen ( die Schüssel gehört mir ja nicht ).

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort von DPawi,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Schüssel gehört zum Haus und ihr seit Mieter, somit muss die Reparatur auch der Vermieter tragen. Es sei denn, ihr habt im MV Kostenübernahme für Kleinreparaturen bis zu einem Betrag vereinbart, dann kann sie sich schon darauf berufen. ich würde aber einfach auf sie zugehen und sagen, Schüssel defekt.. bitte reparieren lassen. Hier die Daten des Handerwerkers. FERTIG

Antwort von altermann58,

Wenn im Mietvertrag steht: Satellitenanlage... muss sie zahlen!

Ein Fernsehanschluss mit den üblichen Programmen gehört heute zum Wohnungsangebot. Also müsste sie auch zahlen, wenn nichts im Vertrag steht!

Antwort von knattertatter,

wenn die Schüßel schon hier war als ihr eingezogen seid dann hattet ihr Glück , der Vermieter muss nicht bezahlen , wenn dann vielleicht Deine Hausratversicherung

Antwort von onomant,

Du hast den Auftrag erteilt - also mußt du auch zahlen.

Kommentar von Stemmi,

Für diesen Handwerker sind keine Kosten angefallen, da er es ja nicht Instand setzen konnte. Ich muss wohl eine größere FIrma beauftragen die dann mit Drehleiter etc kommen.

Kommentar von Cliff,

habt ihr kein Dachfenster? mit Sicherungsgurt + Seil sowie einer 2. Person als Absicherung... Überprüfe auch mal den Receiver, oder schließe zum Probieren an Deinem Anschuß einen anderen Receiver an! Ist das eine Mehrteilnehmeranlage, kann auch der Multiswitsch aufm Boden defekt sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community