Frage von MarkusLisa, 92

Satelitenkabel funktioniert nicht am LG TV - Was soll ich tun?

Guten Abend liebes Forum,

sitze jetzt seit etwa 3 stunden am obengenannten Problem.

Erstmal ein paar Details zur Situation:

Freundin und ich sind vor 2 Monaten umgezogen, hatten vorher Kabel und nun eine Satelitenanlage aufm Dach die das Signal aber in Kabel umzuwandeln scheint?

Im Wohnzimmer steht ein TV der an einen SKY-Kabelreceiver angeschlossen ist, dieser widerrum ist an die Antennendose angesteckt. Funktioniert tadellos!!

Jetzt hatte ich vor unten im Schlafzimmer auf einen TV einzurichten, habe also oben das Antennenkabel abgesteckt aus der Dose und einen Verteiler drangesteckt, sodass beide TV mit Signalen versorgt werden.

Signal per se gibt es auch unten! Ich finde beim Sendersuchlauf 3 Sender - nämlich türkische Sender - brauch ich nich!

Wenn ich in die manuellen Einstellungen des Signals gehe am TV kommen Fachbegriffe a la :

  • Fernsehnorm --> wobei ich zwischen L / BG / I & DK wählen kann
  • Frequenz --> wobei ich zwischen V/UHF und S-Kan. wählen kann
  • Kanal --> frei einstellbar
  • Feinabst. --> lediglich ein Pfeil nach links und einer nach rechts - geh ich drauf passiert nichts
  • Suchen --> auch Pfele nach links und rechts - aber auch hier tut sich nicht viel.

am Ende des Menüs kommt noch speichern und schließen und das wars.....

Gehe ich auf die auto. Einstellung für automatischen Suchlauf sagt mir mein TV :

" Antennenanschluss überprüfen. Vorherige Kanalinformationen werden bei der atom.Einstellung aktualisiert"

Habe dort noch die Wahl eine gewisse " SECAM L Suche" anzukreuzen.

Das TV Gerät ist ein LG Electronics Inc. Modell: 32LH4900

ich hoffe aufrichtigst auf Eure Hilfe!

Vielen Dank an alle und auf gutes Gelingen :)

liebe Grüße

Markus

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 79

Du hast über den analogen Tuner gesucht,ich denke nicht das analoge Sender verfügbar sind wenn es eine Satanlage ist die auf digitales Kabelsignal wandelt.Hat der Fernseher einen DVB-C Tuner eingebaut?

Kommentar von MarkusLisa ,

PROBLEM GELÖST!

Der absolute Wahnsinn!!!

Nachdem ich auf deine Antwort hin gegoogelt habe ob mein altes Gerät über einen DVB-C rceiver verfügt habe ich in google gefunden das man: 

Seinen Standort auf "FINNLAND" stellen muss, da die damals schon DVB-C hatten und DE nicht - daraufhin aktiviert sich erst der DVB-C receiver!

Nun hat er alle Sender gefunden und das im Eiltempo!

Danke vielmals für deine Antwort - wäre sonst nie darauf gekommen!

Kommentar von andie61 ,

Das freut mich das es geklappt hat,aber darauf muss man wirklich erst einmal kommen,Gruss andie

Antwort
von habakuk63, 59

Ich finde zu dem Model "Das TV Gerät ist ein LG Electronics Inc. Modell: 32LH4900"

Nur Beschreibungen mit einem DVB-T Tuner, also nichts was auf eine Möglichkeit für Satellitenempfang (DVB-S) oder Kabel (DVB-C) schließen läßt.

Hattet ihr früher schonmal eine Sat- Anlage an dem TV?

Antwort
von MancheAntwort, 56

zuerst muss man wissen, was überhaupt aus der dose kommt ?

satellitensignal, oder Kabelfernsehen ?

nächste frage.....

wenn auf dem dach ne sat-anlage steht, braucht man einen sat Receiver,

der entweder extern steht, oder aber im TV eingebaut ist ( triple tuner )

Kommentar von andie61 ,

Das mit der Satschüssel stimmt so nicht immer,viele Wohnungsbaugesellschaften haben Satanlagen auf ihren Häusern,da wird dann aber das Satsignal in ein digitales Kabelsignal gewandelt uns so in die Hausverteiler eingespeist und es wird dann ein DVB-C Tuner oder Receiver benötigt.

Antwort
von MarkusLisa, 43

PROBLEM GELÖST!

Der absolute Wahnsinn!!!

Nachdem ich auf deine Antwort hin gegoogelt habe ob mein altes Gerät über einen DVB-C rceiver verfügt habe ich in google gefunden das man: 

Seinen Standort auf "FINNLAND" stellen muss, da die damals schon DVB-C hatten und DE nicht - daraufhin aktiviert sich erst der DVB-C receiver!

Nun hat er alle Sender gefunden und das im Eiltempo!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community